Go(o)d Evening – meditative Abendandacht

Traunreut Abendandacht
© Foto: „8 décembre“ by Sandrine Néel
(Lizenz: CC BY-ND 2.0)

Achtung: Die für Samstag, den 10. Dezember geplante Adventsandacht im Irsinger Kircherl im Rahmen des „God evening“ entfällt dieses Jahr. Grund ist die Sperrung des Irsinger Bergs zwischen St. Georgen und Haßmoning. Der Veranstaltungsort ist dadurch nur schlecht erreichbar.

Der nächste „God evening“ findet am 14. Januar 2017 um 18 Uhr in der Pauluskirche Traunreut statt.

Go(o)d Evening – die meditative Abendandacht
Diese moderne Gottesdienstform ist eine Ergänzung zum traditionellen Gottesdienst am Sonntag Morgen und möchte mit inspirierenden und kreativen Gedanken vor allem junge und jung gebliebene Christinnen und Christen ansprechen. Lieder mit Gitarrenbegleitung und Gebete gehören ebenso wie eine Agapefeier, in der Brot und Saft miteinander geteilt werden, zum Ablauf des Go(o)d Evening. Der offizielle Teil klingt bei einem gemütlichen Beisammensein bei Tee und Knabberein aus, bei dem man sich noch über „Gott und die Welt“ austauschen kann.

Termine:
Meistens am 2. Samstag im Monat
(im August Sommerpause)



Advent und Weihnachten mit Kindern

Traunreut: Advent und Gottesdienst mit Kindern feiernWas kann es Schöneres geben, als Advent und Weihnachten zusammen mit Kindern zu feiern. Wir laden Sie und Ihre Kinder zu unseren Gottesdiensten im Advent und an Weihnachten ein. Bei uns hören Ihre Kinder die biblischen Geschichten darüber, dass Gott in Jesus Mensch wurde, um uns nahe zu sein und uns Licht zu bringen.

Gottesdienst PLUS mit Band, parallel Kinderprogramm, anschl. Kirchenkaffee
Zum Gottesdienst PLUS sind alle eingeladen, die sich auf einen lebensnahen, fröhlichen Gottesdienst mit jungen Leuten und Band freuen. Anschließend sind alle zu einer Tasse Kaffee eingeladen.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Ökumenischer Gottesdienst mit Übergabe des Friedenslichtes aus Bethlehem. Bitte eigene Laterne mitbringen.
Das Friedenslicht ist ein Symbol des Weihnachtsfriedens. Es wird im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes durch die Freiwillige Feuerwehr an die Bevölkerung der Stadt Traunreut übergeben.
Evangelisches Pfarramt Traunreut
Traunreut: Katholische Kirche Zum Heiligsten Erlöser Traunreut
Gottesdienst für Familien mit Kleinkindern Pfarrerin Dorothea Marien
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Familiengottesdienst (modern) mit Krippenspiel Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Elternkurs. Thema 1/5: Ein starkes Fundament bauen
Austausch, Ermutigung und Inspiration für Eltern bei einem gemütlichen Essen, durch anregende Vorträge und Gespräche in kleinen Gruppen.
Pfarrerin Dorothea Marien, Manuela Ahne und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Immer ein Highlight: Kindergottesdienst (für Kinder von 1-13 Jahren)
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder, mach Brotzeit und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal


 

Renovierung der Pauluskirche

Die Pauluskirche Traunreut braucht Ihre Hilfe

Nach aktuellem Planungsstand (Oktober 2016) erfolgt die Kirchenrenovierung im März/April 2017. Die Planungen sind nahezu abgeschlossen, die Verzögerung ergibt sich durch die notwendige Zusammenarbeit mit der Denkmalschutzbehörde.

Unsere Aufgabe:

  • Die Renovierungskosten für Dach, Fassade, Oberlichter, Malerarbeiten und wichtige Reparaturen betragen ca. 240.000 Euro. Es besteht dringender Handlungsbedarf, um die Kirche zu erhalten.
  • Eigenanteil Kirchengemeinde mindestens 70.000 Euro.

Was Sie tun können:

  • Bitte helfen Sie mit, unsere Kirche durch eine Spende zu erhalten. Wenn jedes erwachsene Gemeindeglied 20.- Euro spenden würde, hätten wir das Geld sofort zusammen.

Spendenkonto Evang.-Luth. Paulusgemeinde
IBAN (lesefreundlich): DE64 7016 9195 0000 0492 20
IBAN (kopierfreundlich): DE64701691950000049220
Raiffeisenbank Traunreut BIC: GENODEF1TRU
Verwendungszweck: Kirchenrenovierung

weiterlesen

Einladung zum Elternkurs

Elternkurs

Eltern habe viele Fragen

Welche Bedürfnisse hat mein Kind und wie können Eltern darauf eingehen? Wie kann ich mein Kind fördern? Zeit mit der Familie verbringen? Kinder entwickeln sich ständig weiter. Wie halten wir mit Ihnen Schritt? Inspirierende Vorträge im Elternkurs geben Antworten und praktische Tipps.

Wir haben keine fertigen Patentrezepte für Ihre Familie

Aber wir laden Sie als Eltern ein, dass Sie sich Gutes tun. Sich austauschen können. In Ihrer wichtigen Aufgabe als Vater und Mutter ermutigt werden. Neue Inspiration finden. Und vielleicht auch neue Freunde. Bei einem gemütlichen Essen, durch anregende Vorträge und Gespräche in kleinen Gruppen.

Der Elternkurs findet an fünf Abenden jeweils mittwochs statt und beginnt am 11. Januar 2017 um 17 Uhr. Ihr Kind kann beim Essen dabei sein, während der Vortrags- und Austauschphase bieten wir eine Kinderbetreuung an.

Der Elternkurs ist für alle Eltern mit Kindern bis 10 Jahren. Unabhängig davon, ob Sie als Eltern ihre Kinder gemeinsam erziehen, alleinerziehend sind oder in einer Patchwork-Familie zusammenleben.

Dies sind die Themen …

weiterlesen

Friedenslicht aus Bethlehem: Ökumenischer Gottesdienst

Friedenslicht

In den Wochen vor Weihnachten wird in Bethlehem das Friedenslicht entzündet. Das Licht ist ein Symbol des Weihnachtsfriedens.

Ökumenischer Friedenslicht-Gottesdienst
am 23. Dezember 2016 um 19 Uhr
in der katholischen Kirche „Zum Heiligsten Erlöser“
zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Traunreut
 
Termindatei herunterladenBitte bringen Sie ein eigene Laterne mit, wenn Sie das Licht mit nach Hause nehmen möchten.
 
 
 
 

Gottesdienst und Liturgie verstehen

Gottesdienst im Kirchenjahr

Welcher Feiertag ist am kommenden Sonntag? Wie lautet der Wochenspruch und welcher Predigttext erwartet mich? Wann ist der nächste hohe Festtag? Ein Liturgischer Kalender der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) und der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) liefert Antworten auf diese Fragen:

www.kirchenjahr-evangelisch.de

Der Online-Kalender bietet einen umfassenden Überblick über das evangelische Kirchenjahr. Für alle Feiertage sind Lesungstexte, Wochenlieder zum Anhören, Psalmen, Predigttexte und das vorgelesene Evangelium verfügbar.

Was bedeuten die liturgischen Teile eines Gottesdienstes?

Die Liturgie traditioneller Gottesdienste hat sich über Jahrhunderte hin entwickelt und ist längst nicht mehr selbstverständlich.

weiterlesen

Kirche in der Kneipe

Traunreut: Kirche in der Kneipe

In der Kneipe in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt ins Gespräch kommen – das ist die Idee, die hinter Kirche in der Kneipe steckt. Etwa einmal im Monat gehen wir dazu in die Kneipe, um Interessierten eine ungezwungene und unverbindliche Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Dabei entwickeln sich offene Gespräche über alle möglichen Themen, die die Besucher interessieren, mal ernst mal amüsant, mal alltäglich und manchmal über ganz besondere Erfahrungen. Jeder kann selbst einbringen, was ihn/sie interessiert.

Termin-Eintrag im iCal-FormatMännerabend
am Fr, 9.12.2016 um 19.30 Uhr
im Café Lifestyle
Finkensteiner Str. 14, Traunreut
Termin-Eintrag im iCal-FormatMädels-Abend
am Do, 19.01.2017 um 19.30 Uhr
im Café Lifestyle
Finkensteiner Str. 14, Traunreut




 

Die neue Lutherbibel für die Pauluskirche

Überreichung der neuen Luther-Altarbibel für die Pauluskirche Traunreut
Vertreter der Paulusgemeinde nahmen in Bad Reichenhall die neue Altarbibel für Traunreut in Empfang. V.l.n.r.: Kirchenvorsteher Otto Licinac, Pfr. Stefan Hradetzky, Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Dekan Peter Bertram
In Bad Reichenhall nahmen Vertreter der Paulusgemeinde die neue Lutherbibel für die Pauluskirche Traunreut entgegen. Sie enthält den 2016 neu revidierten Text der Bibelübersetzung von Martin Luther.

weiterlesen

Scroll Up