Vitamine für die Seele

Vitamine für die Seele

Vitamine für die Seele
Die Tage werden kürzer und viele Termine und Veranstaltungen fallen pandemiebedingt aus. Die Corona-Situation ist eine gute Chance, sich mit den tieferen Fragen des Lebens und Glaubens zu beschäftigen.

Hier findest Du Tipps, wie Du die Zeit nutzen kannst, um die Bibel zu entdecken. Sie liefert seit Jahrtausenden Vitamine für die Seele, die Kraft und Hoffnung geben. Die Bibel ist mehr als nur ein Buch. Sie lädt uns zu einer lebendigen Beziehung mit Gott ein.

Weiterlesen

Predigten online anhören

Predigten online hören

Unsere Gottesdienste finden weiterhin jeden Sonntag um 9:30 Uhr in der Kirche statt. Die aktuelle Predigt können Sie ab Sonntag Mittag hier im Audio-Archiv anhören.

PredigtthemaDer Ruhetag ist für den Menschen da
Pfrin. Dorothea Marien
25. Oktober 2020
Markus 2,23-28
13:29 Minuten
 

Bibeltext anzeigen
Markus 2,23-28

23 An einem Sabbat ging Jesus mit seinen Jüngern durch die Getreidefelder. Unterwegs fingen die Jünger an, Ähren abzureißen und die Körner zu essen.
24 Da beschwerten sich die Pharisäer bei Jesus:
»Sieh dir das an! Was sie tun, ist am Sabbat doch gar nicht erlaubt!«
25 Aber Jesus antwortete ihnen:
»Habt ihr denn nie gelesen, was König David tat, als er und seine Männer in Not geraten waren und Hunger hatten?
26 Damals – zur Zeit des Hohenpriesters Abjatar – ging er in das Haus Gottes. Er aß mit seinen Männern von dem Brot, das Gott geweiht war und das nur die Priester essen durften.«
27 Und Jesus fügte hinzu:
»Der Sabbat wurde doch für den Menschen geschaffen und nicht der Mensch für den Sabbat.
28 Deshalb ist der Menschensohn auch Herr über den Sabbat.«

Hoffnung für Alle® (Hope for All)© 1983,1996, 2002, 2009, 2015 by Biblica, Inc.®

Statt Kollekte ...
freuen wir uns über eine Online-Spende – vielen Dank!
Feedback
Pfarrerin Dorothea MarienWir lernen noch dazu und sind dankbar für Feedback per Email an:
dorothea.marien [at] elkb.de

Weiterlesen

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

Evangelische Kirche Traunreut

Evangelische Kirche Traunreut

Unsere Gottesdienste finden weiterhin in verkürzter Form jeden Sonntag um 9:30 Uhr in der Kirche statt.

Das Begrüßungsteam weist Ihnen einen sicheren Platz zu.
Es gibt keine Anmeldung oder Vorreservierung, bisher haben die Plätze immer ausgereicht.
Bitte beachten Sie die Platzmarkierungen, halten Sie zwei Meter Sicherheitsabstand ein und tragen Sie während des ganzen Gottesdienstes eine Community-Maske.
Hausgemeinschaften dürfen zusammen sitzen.

Unsere Predigten können Sie auch online anhören.

Für die Weihnachtsgottesdienste können Sie sich ab 10. Dezember online anmelden.

Bitte beachten:

Die Teilnahme am Gottesdienst ist allen Personen untersagt, die

  • aktuell positiv auf COVID-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind
  • Atemwegsprobleme (respiratorischen Symptome jeder Schwere) haben
  • an einer Krankheit leiden
  • unspezifische Allgemeinsymptome oder Fieber haben
  • in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten gehabt oder sich im selben Raum wie ein bestätigter COVID-19-Fall aufgehalten haben.

 

Über das eigene Leben hinaus: Was bleibt.

Was bleibt.

Was bleibt.
Der Blick zurück aufs eigene Leben ist sehr persönlich. Oft sind es schöne Erinnerungen an Menschen, Ereignisse und Geschichten, die wir mit uns tragen. Ein reicher Lebensschatz.
Aber auch ein Blick nach vorne ist erlaubt. Was bleibt, wenn man nicht mehr da ist? Welche liebgewonnenen Gegenstände lässt man zurück? Was soll über das eigene Leben hinaus wirken?

Weiterlesen

Tipps für gute Video-Konferenzen

Gemeinde Videokonferenz Tipps

Gemeinde Videokonferenz Tipps

Videokonferenzen können “echte” Begegnungen im Gemeindeleben zwar nicht ersetzen, können aber eine sinnvolle Ergänzung oder Ausweichmöglichkeit sein.

Damit Ihr mit Euren Austauschrunden, Hauskreisen, Teams oder Gebetsgemeinschaften gute Online-Treffen habt, hier ein paar Tipps, wie Ihr auch online gute Gastgeber sein könnt.

Weiterlesen

Projekt Jugendreferent: Zukunftspaten gesucht!

Jugendreferent Paulusgemeinde

Traunreut Jugendreferent
Warum brauchen wir einen Jugendreferent?

Durch unsere erfolgreiche Arbeit im Kindergottesdienst, im Konfi-Drei-Kurs, in der Kindergruppe, im Konfikurs und in der Jugendgruppe wächst mittlerweile eine neue junge Generation in unsere Gemeinde hinein. Wir möchten diesen 90 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit weiterführenden Angeboten Heimat in unserer Gemeinde und eine echte Chance zur Mitgestaltung anbieten. Dazu braucht es mehr personelle Kapazitäten als bisher.

Weiterlesen