Ökumenische Radlersegnung 2016

Copyright (CC-Lizenz: CC BY-SA 2.0) by flickr.com/photos/charlottenordahl/
Copyright (CC-Lizenz: CC BY-SA 2.0) by flickr.com/photos/charlottenordahl/

Am Sonntag, 5. Juni 2016 um 14 Uhr laden der RSV Traunreut, die katholische Pfarrei und die evangelische Paulusgemeinde alle Interessierten herzlich zu einer ökumenischen Radlersegnung ein.

Die Segnung findet im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienst an der Korbinianslinde in St. Georgen (auf der Wiese hinter dem Pfarrhaus) statt. Bei schlechtem Wetter weichen wir in die katholische Kirche St. Georgen aus.

Anschließend gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal St. Georgen.

Gottesdienst PLUS – der lockere Gottesdienst für alle

GottesdienstPlus_schoepfungKirche mal anders
Einmal im Monat gibt es in unserer Paulusgemeinde in Traunreut am Sonntagmorgen den „Gottesdienst PLUS“, den lockeren Gottesdienst für alle. Einen Teil der musikalischen Gestaltung übernimmt unsere Gemeindeband mit modernen Liedern. Damit Familien stressfrei mitfeiern können, bieten wir während der Predigt ein Kinderprogramm für alle Altersgruppen an.

weiterlesen

Ein Abend mit der Bibel

Bibelgespräch, Bibelkreis
Foto: „One book in many colours“ by Comrade Foot aka Jens Rost (CC BY-SA 2.0)

Die Bibel ist die Grundlage des christlichen Glaubens. Aber ohne Vorwissen oder Hinführung ist es gar nicht so leicht, sie mit persönlichem Gewinn zu lesen. „Ein Abend mit der Bibel“ lebt vom gegenseitigen Austausch über den Text. Meistens wird ein Abschnitt gelesen, der am kommenden Sonntag im Gottesdienst vorkommt. Jeder Abend steht für sich, man kann einfach mal vorbeischauen. Gäste sind gerne willkommen.

Es sind alle herzlich eingeladen, die …

  • mehr über die Bibel wissen wollen
  • beim Bibellesen alleine nicht weiterkommen
  • gemeinsam mit anderen in der Bibel lesen wollen
  • mit anderen über den Glauben ins Gespräch kommen wollen.


Anmeldung oder regelmäßige Teilnahme ist nicht erforderlich, die Konfessionszugehörigkeit spielt keine Rolle.

„Konfi 3“ – Drittklässer entdecken den Glauben

Konfi 3Im Oktober startet wieder Konfi 3, eine vorverlegter Teil des Konfirmandenkurses für Kinder der dritten Klasse. Der zweite Teil folgt dann wie gewohnt in der achten Klasse im Rahmen des Konfikurses.

Bei Konfi 3 dürfen die Kinder altersgemäß und mit allen Sinnen erfahren, was es bedeutet, getauft zu sein. Sie entdecken, was es bedeutet, wenn Gott ihnen beim Abendmahl in Brot und Wein begegnet. Sie erleben Gemeinschaft und können neue Freundschaften knüpfen, die vielleicht sogar bis zur Konfirmation und darüber hinaus bestehen bleiben. Damit geht der Kurs weit über Möglichkeiten des schulischen Religionsunterrichtes hinaus – im Mittelpunkt steht das direkte Erleben, Begegnen und Erkunden, nicht die Vermittlung abfragbaren Wissens. Im Alter von etwa 8-9 Jahren sind Kinder für diese Arbeitsform besonders offen. Konfi 3 ist daher eine große Chance, weil sich später im Konfirmandenalter die Interessen wieder verlagern.

Wir laden alle Eltern der interessierten Kinder aus den Klassenstufen 3 und 4 zu unserem Info- und Anmeldeabend ein. Er findet am Montag, 4. Juli 2016 um 20.00 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal, Carl-Köttgen-Str. 1a in Traunreut statt.

kirchenuebernachtung_flechtkreuzeKonfi 3 umfasst im Zeitraum Oktober bis Juni insgesamt sechs Kursnachmittage mit jeweils 120 Minuten, eine Übernachtung und einen Abschlussgottesdienst mit anschließendem Konfi 3 – Fest.

Der Kurs steht auch ungetauften Kindern offen – eine Taufe während des Kursverlaufes ist möglich.

Konfi 3 wird von Religionspädagogin Christine Hradetzky und einem ehrenamtlichen Team geleitet.

Wer am Anmeldeabend verhindert ist, kann Kontakt mit dem Pfarramt aufnehmen, Tel. 08669 – 22 82.

Kirche in der Kneipe

kirche-in-der-kneipe

In der Kneipe in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt ins Gespräch kommen – das ist die Idee, die hinter Kirche in der Kneipe steckt. Etwa einmal im Monat gehen die Pfarrer der Paulusgemeinde Traunreut dazu in die Kneipe, um Interessierten eine ungezwungene und unverbindliche Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Am Anfang gibt es einen kleinen Gesprächsimpuls – dann entwickeln sich offene Gespräche über alle möglichen Themen, die die Besucher interessieren, mal ernst mal amüsant, mal alltäglich und manchmal über ganz besondere Erfahrungen. Jeder kann selbst einbringen, was ihn/sie interessiert.

Kirche in der Kneipe - Mädelsabend
In der Bar über Gott und die Welt ins Gespräch kommen - Abend für Frauen
Katharina von Frowein und Christine Hradetzky
Traunreut: Café Lifestyle in Traunreut, Finkensteiner Straße 14
Kirche in der Kneipe - Männerabend
In der Kneipe über Gott und die Welt ins Gespräch kommen
Pfarrer Stefan Hradetzky
Traunreut: Café Lifestyle in Traunreut, Finkensteiner Straße 14

 

Neue Gottesdienste für Kinder

kindergottesdienstWir laden Euch herzlich zu unserem neuen Kindergottesdienst ein. Er finden einmal im Monat statt und bietet Euch ein interessantes Programm:

Erlebe ein Theaterstück mit Bühnenbild und Kostümen zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder, mach Brotzeit und werde kreativ aktiv!

Aus den ca. 30 teilnehmenden Kindern bilden wir altersgemäße Kleingruppen, so dass alle im Alter von 1-13 Jahren mitmachen können. So eignet sich der Besuch des Kindergottesdienstes sehr gut zum Anknüpfen nach der Taufe, damit die Kinder in den Glauben hineinwachsen. Kleine Kinder können dabei selbstverständlich von ihren Eltern begleitet werden.

Ein 20köpfiges Team sorgt für eine kreative und ansprechende Gestaltung des Kindergottesdienstes. Wir möchten Sie als Eltern darin unterstützen, Ihren Kindern ein tragfähiges Fundament für ihr Leben zu vermitteln.

Leitung: Religionspädagogin Christine Hradetzky mit Team

Nächster Termin: 12. Juni 2016 um 9.30 Uhr in der Pauluskirche … und künftig einmal im Monat.



Go(o)d Evening – der andere Gottesdienst

Diese moderne Gottesdienstform ist eine Ergänzung zum traditionellen Gottesdienst am Sonntag Morgen und möchte mit inspirierenden und kreativen Gedanken vor allem junge und jung gebliebene Christinnen und Christen ansprechen. Lieder mit Gitarrenbegleitung und Gebete gehören ebenso wie eine Agapefeier, in der Brot und Saft miteinander geteilt werden, zum Ablauf des Go(o)d Evening. Der offizielle Teil klingt bei einem gemütlichen Beisammensein bei Tee und Knabberein aus, bei dem man sich noch über „Gott und die Welt“ austauschen kann.

Termine: Meistens am 2. Samstag im Monat (im August Sommerpause)



nach oben