2x Gottesdienst PLUS am 2. Advent

Gottesdienst Flyer

Gottesdienst FlyerGottesdienst PLUS: Kirche mal anders
Einmal im Monat gibt es in der Paulusgemeinde Traunreut den “Gottesdienst PLUS”, einen lockeren Gottesdienst für alle. Einen Teil der musikalischen Gestaltung übernimmt die Gemeindeband mit modernen Liedern.

Wegen des großen Interesses bieten wir am 6. Dezember zwei Gottesdienste an und bitten um Anmeldung:
 
Termin speichernSonntag, 6. Dezember
9:30 Uhr
Pauluskirche Traunreut
 
Termin speichernSonntag, 6. Dezember
16 Uhr
Pauluskirche Traunreut
 
 
Wegen der Sicherheitsabstände ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Gerne reservieren wir für Sie die gewünschte Zahl an Plätzen.

Anmeldung zum Gottesdienst am 6. Dezember

Wenn Sie eine Gruppe anmelden, gehen wir davon aus, dass Sie ohne Abstand nebeneinander sitzen. Zur einer Gruppe dürfen gehören: Angehörige des eigenen Hausstands, Ehegatten, Lebenspartner, Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte in gerader Linie, Angehörige eines weiteren Hausstands. Bei Reservierungen für mehr als 8 Personen wenden Sie sich bitte telefonisch ans Pfarramt.
Die Angaben helfen uns bei der Planung des Kinderprogramms
Die Angaben helfen uns bei der Planung des Kinderprogramms
Festnetz oder Handynummer, ggf. für Rückfragen erforderlich

Spotify Paulusgemeinde
Spotify-Playlist
Die aktuellen Lieder aus dem Gottesdienst PLUS gibt es auch im Original als

Spotify-Playlist: “Paulusgemeinde Traunreut”
 
 

Weiterlesen

Vitamine für die Seele

Vitamine für die Seele

Vitamine für die Seele
Die Tage werden kürzer und viele Termine und Veranstaltungen fallen pandemiebedingt aus. Die Corona-Situation ist eine gute Chance, sich mit den tieferen Fragen des Lebens und Glaubens zu beschäftigen.

Ein guter Anlaufpunkt dafür ist das vielfältige Angebot www.kirchevonzuhause.de der Evangelischen Kirche Deutschland.

Wir haben für Sie bewährte Tipps zusammengestellt, wie Sie die Bibel neu entdecken können. Sie liefert seit Jahrtausenden Vitamine für die Seele, die Kraft und Hoffnung geben. Und sie ist mehr als nur ein Buch: Sie lädt uns zu einer lebendigen Beziehung mit Gott ein.

Weiterlesen

Predigten online anhören

Predigten online hören

Unsere Gottesdienste finden weiterhin jeden Sonntag um 9:30 Uhr in der Kirche statt. Die aktuelle Predigt können Sie ab Sonntag Mittag hier im Audio-Archiv anhören.

Predigt EwigkeitssonntagEwigkeitssonntag
Pfarrer Stefan Hradetzky
22. November 2020
Offb. 21, 1-7
12:52 Minuten
 

Bibeltext anzeigen
Offenbarung 21, 1-7

1 Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht mehr.
2 Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann.
3 Und ich hörte eine große Stimme von dem Thron her, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden seine Völker sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein;
4 und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.
5 Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu! Und er spricht: Schreibe, denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiss!
6 Und er sprach zu mir: Es ist geschehen. Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende. Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
7 Wer überwindet, der wird dies ererben, und ich werde sein Gott sein und er wird mein Sohn sein.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Weiterführendes Material
Trauern in Zeiten von Corona
Hilfreicher Artikel von Trauernetz.de
Statt Kollekte ...
freuen wir uns über eine Online-Spende – vielen Dank!
Feedback
Pfarrer Stefan HradetzkyWir lernen noch dazu und sind dankbar für Feedback per Email an:
stefan.hradetzky [at] elkb.de

Weiterlesen

Gottesdienst für Kinder am 7. Februar

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Im Februar 2021 erwartet Euch das Kigo-Team wieder mit einem sehr witzigen Programm in der Pauluskirche.

Die gewohnten Elemente bleiben:

  • Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte,
  • sing fetzige Lieder
  • und werde kreativ aktiv!

Neu: Wir feiern um 11 Uhr in der Pauluskirche, die Eltern sind herzlich mit eingeladen!

Nächster Termin:
Termin speichern
Sonntag, 7. Februar 2021
11 Uhr
mit Eltern in der Kirche
Termine anzeigen
Endlich wieder Kindergottesdienst: Immer ein Highlight
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Endlich wieder Kindergottesdienst: Immer ein Highlight
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
 

21 Jugendliche feierten Konfirmation

Konfirmation 2020

Konfirmation 2020© Foto Gastager

Als klar wurde, dass wir wegen Corona die Konfirmation nicht im Mai feiern konnten, war die Enttäuschung bei allen groß. Jetzt haben wir das Fest in einem neuen Anlauf nachgeholt. An zwei Samstagen feierten wir insgesamt vier Konfirmationsgottesdienste. Die kleineren Gruppen ermöglichten den Familien, mit Gästen an den Gottesdiensten teilzunehmen.

Der Aufwand der Vorbereitung hat sich sehr gelohnt: Es waren wunderschöne, sehr persönliche Gottesdienste. Dank ausgefeilter Hygienekonzepte waren sogar Abendmahl und Mitwirkung der Gemeindeband möglich. Zwei weitere Konfirmationsgottesdienste stehen noch aus.

Wir sind stolz auf unsere Ex-Konfis und wünschen Euch allen weiterhin alles Gute! Einige von Euch werden wir in der Jugendgruppe und als Konfi-Leiter wiedersehen – wir freuen uns schon auf Euer Engagement.

Ein bißchen wird es bis zu Eurem Einsatz allerdings noch dauern, denn unser nächster Konfikurs wird erst im Sommer 2021 starten. Alle Jugendlichen, die im Konfirmationsalter sind, bekommen von uns Anfang Oktober einen Infobrief mit näheren Infos. Sie können sich bei Fragen auch ans Pfarramt wenden.