Hauskreise

HauskreisEin Hauskreis ist eine gute Möglichkeit, sich mit anderen über den Alltag auszutauschen, Freundschaften zu knüpfen und den Glauben gemeinsam zu vertiefen. Schon die ersten Christen trafen sich in privaten Häusern, um ihre Gemeinschaft und ihren Glauben zu pflegen.

Die Hauskreise der Paulusgemeinde zählen derzeit etwa 60-70 Teilnehmer. Mehr darüber, was ein Hauskreis ist, finden Sie hier: Themenseite: Was ist ein Hauskreis?

Hauskreis für Frauen: “Die Bibel im Alltag entdecken”
Leitung: Corinna Dürschmidt und Christine Hradetzky
14tägig dienstags um 20 Uhr, Termine siehe unten.
Ort: Wechselnd, bitte erfragen
Näheres bitte im Pfarramt erfragen

Hauskreis Thönißen
Leitung: Claudia und Michael Thönißen
14tägig freitags
Ort: Zur Zeit bei Bei Familie Link
Näheres bitte im Pfarramt erfragen

Bibelhauskreis in Traunreut
Leitung: Eberhard Lockfisch
14tägig donnerstags um 18 Uhr
Ort: Wechselnd, bitte erfragen
Es wird um Anmeldung bei Ehepaar Schoger gebeten, Telefon 37336.

Hauskreis in Traunreut
Leitung: Richard Schuster
monatlich freitags, Termine siehe unten
Ort: Bei Ehepaar Schuster, Hochgernstr. 21, Traunreut
Näheres bitte im Pfarramt erfragen

Hauskreis in St. Georgen
Leitung: Kathrin Brübach, Andreas Heeger
14tägig donnerstags
Ort: bei Kathrin Brübach
Näheres bitte im Pfarramt erfragen

Männerhauskreis in Traunreut
Ansprechpartner: Markus Schicker, markus.schicker [at] elkb.de
monatlich 2-3x, Termine kurzfristig nach Absprache, siehe unten
Ort: in Traunreut, nach Absprache
Näheres bitte im Pfarramt erfragen

Hauskreisforum
Mehrmals Mal im Jahr gibt es ein Hauskreisforum, zu dem alle Hauskreise und alle sonstigen Interessierten eingeladen sind. Auch Gäste, die keinem Hauskreis angehören, sind herzlich willkommen! Das Haukreisforum ist eine gute Möglichkeit, die Hauskreise unserer Gemeinde unverbindlich kennen zu lernen.

Termine anzeigen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Anmeldeschluss Hauskreisforum: Beim Pfarramt oder online möglich Evangelisches Pfarramt Traunreut
Traunreut: Evangelisches Pfarramt Traunreut
Hauskreisforum: Essen, Vortrag, Gemeinschaft: Vortrag: Barbara Römer
Es wird um Anmeldung bis 10.02. gebeten (online oder im Pfarramt)
Pfarrer Stefan Hradetzky
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal & Küche
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Lobpreisabend: Ein Abend mit Lobpreis, Vortrag, Gebetszeit - Gäste herzlich willkommen!
Vor Gott zu kommen, um ihn zu loben und anzubeten, gemeinsam lernen und im Glauben wachsen, im Anschluss Kontakte knüpfen und pflegen
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Hauskreis in Stein M. Thönißen
Stein a.d. Traun: bei Fam. Thönißen
Lobpreisabend: Ein Abend mit Lobpreis, Vortrag, Gebetszeit - Gäste herzlich willkommen!
Vor Gott zu kommen, um ihn zu loben und anzubeten, gemeinsam lernen und im Glauben wachsen, im Anschluss Kontakte knüpfen und pflegen
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Lobpreisabend: Ein Abend mit Lobpreis, Vortrag, Gebetszeit - Gäste herzlich willkommen!
Vor Gott zu kommen, um ihn zu loben und anzubeten, gemeinsam lernen und im Glauben wachsen, im Anschluss Kontakte knüpfen und pflegen
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut

 
Die Terminliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit – wenn Sie einen Hauskreis suchen, hilft Ihnen das Pfarramt gerne weiter.

 
Kurz-URL für diese Seite: www.evangelisch-traunreut.de/hauskreise

 

Umfrage: Wer ist Jesus?


© Standard Youtube-Lizenz, eingestellt von Gott in Berlin

Im Gottesdienst PLUS zum Thema “Jesus -- ein gefährlicher Typ?!” haben wir eine anonyme Umfrage unter Kirchenbesuchern aller Altersgruppen durchgeführt, wer Jesus ihrer Ansicht nach ist. Hier das Ergebnis:

1. Welche Bezeichnung trifft Deiner Meinung nach auf Jesus am besten zu?
54 Stimmen: Sohn Gottes
5 Stimmen: Religionsstifter
4 Stimmen: Rebell
3 Stimmen: Guter Mensch
1 Stimme: Prophet
0 Stimmen: Spinner
0 Stimmen Fanatiker

2. Welche Bedeutung hat Jesus für uns heute?
60 Stimmen: Wer an ihn glaubt und bewusst mit ihm lebt, der lebt im Einklang mit Gott.
5 Stimmen: Keine – er ist eine Person der Geschichte, die längst gestorben ist.

3. Hast Du Jesus selbst schon einmal erlebt?
38 Stimmen: Ja, ich habe selbst schon erlebt, dass er in meinem Leben gehandelt hat.
24 Stimmen: Nein, aber ich bin neugierig geworden und möchte gerne herausfinden, ob Jesus auch heute noch handelt.
4 Stimmen: Nein und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es möglich ist.

Was Jesus über sich selbst gesagt hat

Religionsstifter und religiöse Lehrer weisen auf Gott hin; Jesus Christus aber betont immer wieder, dass die Beziehung zu ihm zentral ist, um eine Beziehung zu Gott zu haben.

In den Evangelien wird dieser Anspruch Jesu klar bezeugt:

“Ich bin das Brot des Lebens” (Johannes 6,35)
“Ich bin das Licht der Welt” (Johannes 8,12)
“Ich bin die Auferstehung und das Leben” (Johannes 11,25f.)
“Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben” (Johannes14,6)
“Mein Königreich” (Lukas 22,30)
“Kommt alle zu mir” (Matthäus 11,28f.)
“Folgt mir nach” (Markus 1,17)
“Wer mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat” (Matthäus 10,40)
“Wer mich willkommen heißt, der heißt Gott willkommen” (u.a. Markus 9,37)
“Wer mich gesehen hat, der hat den Vater gesehen” (Johannes 14,9)
“Ich und der Vater sind eins” (Johannes 10,30ff.)