Konfi 3: Kinder wurden gesegnet


Zwölf Kinder feierten am 2. Juli 2017 in der Paulusgemeinde Traunreut den Abschluss ihres Konfi3-Kurses mit einem Segnungsgottesdienst.

Seit Oktober haben sie zusammen mit Religionspädagogin Christine Hradetzky und Helfern aus der Elternschaft die Themen Taufe, Abendmahl und Bibel mit allen Sinnen entdeckt.

Nach der Segnung durch Pfarrerin Dorothea Marien nahmen sie an der Feier des Abendmahls teil. Der Gottesdienst, der wegen der Kirchenrenovierung im katholischen Pfarrsaal stattfand, wurde von der Gemeindeband mit modernen Liedern begleitet. Die Kinder hatten sichtlich Freude an ihrem Fest.

“Konfi drei” ist ein vorgezogener Teil des Konfirmandenunterrichts in der dritten Klasse, parallel zur katholischen Erstkommunion. Der nächste Kurs startet im Herbst 2017 mit einem Elternabend. Nähere Informationen finden Sie hier.

Fotos: Markus Schicker
 

Scroll Up