Seelsorge, Beratung, Hausabendmahl, Beichte

Seelsorge

Gemeindeseelsorge, Hausabendmahl, persönliche Beichte
Wir begleiten und beraten Sie gerne in Ihrer persönlichen Lebenssituation und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen, Sorgen, Nöte und Freuden.

Auf Wunsch feiern wir mit Ihnen zu Hause das Abendmahl.

Auch in der evangelischen Kirche gibt es die Beichte. Sie ist eine freiwillige Möglichkeit, in einem persönlichen Gespräch Schuld zu bekennen und sich dafür Gottes Vergebung zusprechen zu lassen.

Wenn Sie ein Gespräch oder einen Besuch wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Krisendienst der Psychiatrie
Krisendienst Traunreut
Der Krisendienst der Psychiatrie bietet Menschen in seelischer Not täglich von 9 bis 24 Uhr wohnortnahe Beratung oder Hausbesuche in besonders schweren Krisenfällen an.
Telefon: 0180 – 6 55 30 00
Weitere Informationen: www.krisendienst-psychiatrie.de
 

Telefonseelsorge: Anonym und kostenlos
TelefonseelsorgeDie TelefonSeelsorge ist für jeden da, für alte und junge Menschen, Berufstätige, Hausfrauen, Auszubildende oder Rentner, für Menschen jeder Glaubensgemeinschaft und natürlich auch für Menschen ohne Kirchenzugehörigkeit. Mehr als zwei Millionen Gespräche werden hier jedes Jahr geführt, kostenfrei und rund um die Uhr. Denn Sorgen wiegen schwer und sie richten sich nicht nach Tages- oder Öffnungszeiten. Da ist es gut, wenn auch mitten in der Nacht jemand ein offenes Ohr hat. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich ihrer verantwortungsvollen Aufgabe bewusst und nehmen Ihren Anruf ernst – egal, ob um acht Uhr morgens oder um Mitternacht.

Ständige telefonische Erreichbarkeit:
0800/111 0 111 und 0800/111 0 222
Ihr Anruf bei der Telefonseelsorge ist nicht nur kostenfrei, er taucht auch nicht auf der Telefonrechnung auf, ebenso nicht im Einzelverbindungsnachweis.
Mehr Infos, auch zu Online-Seelsorge:
www.telefonseelsorge.de