Paulusgemeinde-App: Nachrichten sicher austauschen


zum Playstorezum iTunes AppStore

Warum eine eigene App?

Auf Whatsapp ist eine wachsende Online-Community der Paulusgemeinde mit 80 Nutzern entstanden. Besucher, Mitarbeiter, Teams und Hauskreise sind dort in Gruppen vernetzt. Sie tauschen sich aus, unterstützen sich und organisieren ihre Arbeit.

Da Whatsapp einige Nachteile hat, hat die Paulusgemeinde jetzt eine eigene, datenschutzfreundliche App.

weiterlesenPaulusgemeinde-App: Nachrichten sicher austauschen

Einladung zum Ehekurs, jetzt anmelden


Candle-Light-Dinner, inspirierende Impulse, gute Partnergespräche zu zweit

Unser nächster Ehekurs startet am 25. Februar 2019, Anmeldung läuft.

Kursbeginn 25. Februar 2019 um 18.45 Uhr
insgesamt 7 Abende ca. 14tägig montags, Kursplan siehe unten
Ort: Beim Dorfwirt (1. Stock),
Bräubergstraße 3, 83368 St. Georgen

Kursleitung: Ehepaar Liess
Kosten: Einmalig 35.- Euro je Paar, zzgl. Essen & Getränke à la carte (individuell)

Alle sind willkommen: Die Konfessions- oder Kirchenzugehörigkeit spielt für uns keine Rolle.
Anmeldung im Pfarramt oder direkt online, siehe unten.

Alle Infos zum Mitnehmen:
Ehekurs Traunreut Flyer 2019

Der Ehe-Kurs bietet Braupaaren, Frischverheirateten und erprobten Ehepaaren die Gelegenheit, ihre Beziehung zu vertiefen. Der Kurs umfasst sieben Abende in einer entspannten Atmosphäre mit Abendessen und einem Video-Referat, das Ehepaaren Impulse für persönliche Gespräche zu zweit gibt.

Ein Teilnehmerbuch führt Sie Schritt für Schritt durch die Fragen und Aufgaben und fasst die wichtigsten Inhalte zusammen. Die Privatsphäre jedes Paares steht dabei im Vordergrund: Alles bleibt unter vier Augen, es finden keine Gruppengespräche statt.

weiterlesenEinladung zum Ehekurs, jetzt anmelden

Valentinstag: Liebende ließen sich segnen


Viele Paare und auch Einzelpersonen kamen am Valentinstag in die Pauluskirche in den “Gottesdienst für Liebende”. Das Team vom Good Evening hatte die Kirche mit Rosen, Kerzen und Herzen sehr liebevoll dekoriert.

Jutta Liess gestaltete den Rahmen mit Texten und Gebeten, Pfarrer Stefan Hradetzky gab in seiner Predigt Tipps, wie man sich gegenseitig mit den “Fünf Sprachen der Liebe” Liebe zeigen kann. Predigt und Zusatzmaterial sind im Audio-Archiv verfügbar.

In einer offenen Phase konnten die Besucher miteinander beten und sich persönlich segnen lassen. Nach dem Gottesdienst wurde Sekt ausgeschenkt und Rosen an die Besucher verteilt. Der “Gottesdienst für Liebende” fand nun schon zum dritten Mal am Valentinstag statt.

Die nächste Veranstaltung für Paare ist schon fast ausgebucht: Wer noch am Ehekurs teilnehmen möchte, sollte sich zügig anmelden: 7x Candlelight-Dinner zu zweit
 

Kirchenvorstand: Vertrauensleute gewählt und Ausschüsse besetzt


 
Auf seinem Klausurtag Anfang Februar hat der Kirchenvorstand die Vertrauensleute gewählt und die Ausschüsse besetzt, siehe unten. Inhaltlicher Schwerpunkt des Tages war das Thema “Gemeinde geistlich leiten”.

weiterlesenKirchenvorstand: Vertrauensleute gewählt und Ausschüsse besetzt

Februar-Impuls: Gib nie die Hoffnung auf

Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der
Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll.

Monatsspruch für Februar 2019 aus Römer 8,18

Vertröstung auf das Jenseits?

Dieser Vers wirkt auf den ersten Blick ganz und gar nicht als frohe Botschaft, sondern wie eine Vertröstung auf das Jenseits. Es klingt fast so, als ob es egal sei, wie schwer dieses Leben ist – das Entscheidende kommt erst nach diesem Leben. Und es ist doch egal, ob es in dieser Welt Gerechtigkeit gibt oder nicht – in der ewigen Herrlichkeit werden die Benachteiligten schon zu ihrem Recht kommen. Oder bezogen auf mich persönlich, eine, die schon Einiges durchgemacht hat und seit vielen Jahren chronisch krank ist: Ist doch egal, wenn ich immer, jeden Tag, Schmerzen habe und abgeschlagen bin – ich werde es schon aushalten und irgendwann im Himmel frohlocken.

weiterlesenFebruar-Impuls: Gib nie die Hoffnung auf

Kirche in der Kneipe am 1. März

In der Kneipe in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt ins Gespräch kommen – das ist die Idee, die hinter Kirche in der Kneipe steckt.

Etwa einmal im Monat gehen wir dazu in die Kneipe, um Interessierten eine ungezwungene und unverbindliche Kontaktmöglichkeit anzubieten.

Dabei entwickeln sich offene Gespräche über alle möglichen Themen, die die Besucher interessieren, mal ernst mal amüsant, mal alltäglich und manchmal über ganz besondere Erfahrungen. Jeder kann selbst einbringen, was ihn interessiert – Fragen und Zweifel sind herzlich willkommen.

Männerabend
am Fr, 01.03.2019 um 19.30 Uhr
im Café Lifestyle
Finkensteiner Str. 14, Traunreut