Ökumenische Radlersegnung am 28. April

Fahrradsegnung

Radler Segnung Traunreut

Am Sonntag, 28. April 2019 laden wir zusammen mit dem RSV Traunreut und der katholische Pfarrei herzlich zur ökumenischen Radlersegnung an der Korbinianslinde in Sankt Georgen ein.

Traunreuter Radler treffen sich um 13.15 Uhr auf dem Stadtplatz, um gemeinsam nach St. Georgen zu radeln.

Die Segnung findet um 14 Uhr im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes unter freiem Himmel an der Korbinianslinde in St. Georgen (auf der Wiese hinter dem Pfarrhaus) statt. Bei schlechtem Wetter weichen wir in die katholische Kirche St. Georgen aus.

Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal St. Georgen.

Termin speichernTermin:
Sonntag, 28. April
14 Uhr
Korbinianslinde St. Georgen,
zwischen Pfarrhaus und Sonnenschule
 

Nach der Konfirmation: Mach’ die SHINE-Experience!

Shine-Expierience

Shine-Experience

Wie geht es weiter nach der Konfirmation????

Wie geht es für Dich nach der Konfirmation weiter? Du bist noch nicht sicher, ob Du vielleicht in die Jugendgruppe kommen möchtest?
Du kannst Dir vorstellen, Konfileiter zu werden, weißt aber noch nicht, was da auf Dich zukommt?

Egal, wie Du Dich entscheidest – die SHINE Experience ist das Training für dich, um ein Leben mit Leuchtkraft, den SHINE Lifestyle, zu entdecken. Die SHINE Experience ist ein Erlebnis in 8 Einheiten für eine kleinere oder größere Gruppe im Alter von 13 bis 22 Jahren.

weiterlesenNach der Konfirmation: Mach’ die SHINE-Experience!

Zeit mit Gott: Wo steht Dein Sessel?

Zeit mit Gott

Zeit mit GottEs gibt nichts Kostbareres, als im Alltag Zeit mit Gott zu verbringen. Er ist da – aber wo sind wir?
An mangelnder Zeit kann es nicht liegen – eher an unseren Prioritäten. Für viele andere Dinge, die uns gut tun, haben wir ja auch Zeit.

Was bringt es mir, Zeit mit Gott zu verbringen?

Aus der Bibel erfährst Du, wie verschiedene Menschen zu unterschiedlichen Zeiten Gott erlebt haben. Sie ist bis heute die beste Möglichkeit, Gott besser kennen zu lernen. Wenn Du regelmäßig in der Bibel liest, wirst Du erleben, dass ihre Texte wahre Schätze enthalten, die im Alltag Hilfe und Orientierung bieten. Eine moderne Bibelübersetzung (z.B. “Hoffnung für alle” oder “Gute Nachricht”) kann dabei den Einstieg sehr erleichtern.

Aber Gott wohnt nicht nur zwischen zwei Buchdeckeln. Er ist auch heute noch erfahrbar. Er liebt uns und wünscht sich, Zeit mit uns zu verbringen. Er hört uns, wenn wir beten (auch wenn er aus gutem Grund nicht alles erfüllt, worum wir bitten). Viele Menschen erleben, dass Gott in der Stille zu ihnen spricht. Probiere es selbst aus.

weiterlesenZeit mit Gott: Wo steht Dein Sessel?

Hauskreisforum am 10. Mai

Flyer Hauskreisforum

Flyer Hauskreisforum
Das Hauskreisforum ist ein offener thematischer Abend, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, um Gemeinschaft zu erleben, Kontakte zu knüpfen, gemeinsam im Glauben zu wachsen und einen Platz in der Gemeinde zu finden.

Keine Anmeldung notwendig. Auch wer keinem Hauskreis angehört, ist herzlich willkommen!
 

30-50 Leute treffen sich, um …

  • Vor Gott zu kommen, um ihn zu loben und anzubeten
  • Gemeinsam zu lernen und im Glauben zu wachsen
  • Fähigkeiten zu entdecken und auszuprobieren
  • in geselliger Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und zu pflegen

Termin speichernNächster Termin:
Freitag, 10. Mai 2019
um 18.30 Uhr in der Pauluskirche
 

Ablauf des Abends:
18.30 – Start in der Pauluskirche, Begrüßung, Organisatorisches
18.40 – Lobpreis- und Anbetungszeit mit Gemeindeband
19.20 – Impulsvortrag (Corinna Dürschmidt) zum Thema:
          “Gebet – Leben in der Gegenwart Gottes”
19.50 – Musikalisch begleitete Gebetszeit, Möglichkeit zur persönlichen Segnung
20.15 – Geselliger Ausklang im Gemeindesaal, offenes Ende

Auch externe Gäste sind herzlich willkommen.