Wir laden Sie zum Alphakurs ein, Start 4. Oktober

ALPHA bedeutet …

Alle sind eingeladen, die mehr über den christlichen Glauben herausfinden wollen.
Lachen und Lernen gehören zusammen: Mehr über den Glauben erfahren und Spaß haben.
Pasta und Pizza: Miteinander essen, einander kennen lernen und neue Freunde finden.
Helfen und Hilfe finden: In den Kleingruppen über Themen und aktuelle Fragen ins Gespräch kommen.
Alles darf gefragt werden: Wir kennen keine zu einfachen Fragen oder Tabuthemen.

Ablauf eines Abends:

19:00 Uhr – Beginn mit Abendessen
19:40 Uhr – Referat zum Thema
20:35 Uhr – Nachtisch und Kaffeepause
21:00 Uhr – Gespräch in Gruppen
21:45 Uhr – Pünktliches Ende

weiterlesenWir laden Sie zum Alphakurs ein, Start 4. Oktober

Glocken läuteten als Friedenszeichen

Am internationalen Friedenstag (21. September 2018) wurde mit einem europaweiten Glockenläuten ein Zeichen für ein friedliches Zusammenleben gesetzt. Dazu hatten der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Kulturbüro der Evangelischen Kirche Deutschland, das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz aufgerufen.

Erstmals in der Geschichte läuteten kirchliche und säkulare Glocken gemeinsam, um an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und den Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges vor 400 Jahren zu erinnern.

In Traunreut läuteten die Kirchenglocken deshalb am Freitag, 21.09.2018, um 18 Uhr für 15 Minuten, um ein Signal des Friedens zu senden.

Links:
Europaweites Glockenläuten
Website mit Infos zum Glockeläuten im Rahmen des Kulturerbejahres 2018

Glockenläuten für ein friedliches Zusammenleben
Infos der Landeskirche zum europaweiten Glockenläuten
 

KV-Wahl: Kandidaten stellen sich vor

Am 21. Oktober 2018 ist Kirchenvorstandswahl. Der Kirchenvorstand ist das gewählte Gremium, dem die Leitung unserer Kirchengemeinde anvertraut ist. Er entscheidet zum Beispiel über Schwerpunkte und Entwicklungen der Gemeindearbeit und über Gottesdienste, Finanzen, Bauprojekte und Personalangelegenheiten.

weiterlesenKV-Wahl: Kandidaten stellen sich vor

Abendandacht Go(o)d Evening am 22. September

 
Diese moderne Abendandacht ist eine Ergänzung zum traditionellen Gottesdienst am Sonntag Morgen und möchte mit inspirierenden und kreativen Gedanken vor allem junge und jung gebliebene Christinnen und Christen ansprechen.
 

Lieder mit Gitarrenbegleitung und Gebete gehören ebenso zum Ablauf des Go(o)d Evening wie eine Agapefeier, in der Brot und Saft miteinander geteilt werden.

Der offizielle Teil klingt bei einem gemütlichen Beisammensein bei Tee und Knabbereien aus, bei dem man sich noch über “Gott und die Welt” austauschen kann.

Samstag, 22. September 2018
18 Uhr
Pauluskirche Traunreut

 

Flyer für die kommende Abendandacht “Go(o)d Evening” gibt es im Kirchenfoyer und im Pfarramt zum Mitnehmen.



Werkzeuge für Mitarbeiter: Muster Projektplan

Aus unserer Materialsammlung für Mitarbeiter stellen wir Ihnen heute den Muster-Projektplan vor.

Der Muster-Projektplan erleichtert Verantwortlichen vor dem Start eines Projektes den Überblick, was alles zu tun ist. Zum Beispiel: Welche Räume werden gebraucht? Wie soll die Werbung laufen? Welche anderen Teams und Personen sollen mitwirken? Wer macht was bis wann?

Die Datei kann heruntergeladen und selbst ausgefüllt werden. So können alle Projektschritte in Ruhe und streßfrei koordiniert werden.

Download: Projektplan_Vorlage.doc
 

Predigtreihe “LEBENDIG” – Teil 2 am 21. Oktober


Christsein wird erst dann so richtig spannend, wenn es lebendig und mündig ist: eine dynamische und bewusste Beziehung eines Ich zu einem Du. Denn Christsein ist im Kern eine Beziehung zum dreieinigen Gott, zu Vater, Sohn und Heiligem Geist. Es ist ein Hören und Reden, ein Empfangen und Weitergeben, ein Begnadetwerden und Anbeten, ein Vertrauen und Gesandtwerden.

weiterlesenPredigtreihe “LEBENDIG” – Teil 2 am 21. Oktober

Scroll Up