2x Gottesdienst PLUS am 5. Dezember mit Platzreservierung

Flyer Gottesdienst PLUS

Flyer Gottesdienst PLUSGottesdienst PLUS: Kirche mal anders
Einmal im Monat gibt es in der Paulusgemeinde Traunreut den “Gottesdienst PLUS”, einen lockeren Gottesdienst für alle. Einen Teil der musikalischen Gestaltung übernimmt die Gemeindeband mit modernen Liedern.

Anschließend Möglichkeit zur persönlichen Segnung.

Wegen des großen Interesses bieten wir zwei Gottesdienste nacheinander an. Für diesen Gottesdienst ist Platzreservierung erforderlich, damit wir das Kinderprogramm planen können.
 
Termin speichernSonntag, 5. Dezember
9:30 Uhr
und 11:15 Uhr

Pauluskirche Traunreut
 
Reservierungen für Gottesdienst um 9:30 Uhr

  29 von 70 Plätzen reserviert.

Reservierungen für Gottesdienst um 11:15 Uhr

  15 von 70 Plätzen reserviert.

Platzreservierung

Zu einer Gruppe dürfen gehören: Angehörige des eigenen Hausstands
Die Angaben helfen uns bei der Planung des Kinderprogramms
Die Angaben helfen uns bei der Planung des Kinderprogramms
Festnetz oder Handynummer, ggf. für organisatorische Rückfragen erforderlich
 
Spotify Paulusgemeinde
Spotify-Playlist
Die aktuellen Lieder aus dem Gottesdienst PLUS gibt es auch im Original als

Spotify-Playlist: “Paulusgemeinde Traunreut”
 
 

Im „Gottesdienst PLUS“ werden moderne Medien eingesetzt (z.B. Beamer, Filmclips, Popmusik). Die Atmosphäre ist fröhlich und locker, die Themen sind besonders lebensnah. Akteure sind nicht nur die Pfarrer, sondern auch Gemeindeglieder, die aktiv an der Gestaltung mitwirken.

Weitere Termine anzeigen
Gottesdienst PLUS mit Einführung der Konfi-3-Kinder (Anmeldung erforderlich): Thema: Warten auf Gott. Von himmlischen Fahrplänen. Wir bitten um Anmeldung bis 3. Dezember.
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS mit Einführung der Konfi-3-Kinder (Anmeldung erforderlich): Thema: Warten auf Gott. Von himmlischen Fahrplänen. Wir bitten um Anmeldung bis 3. Dezember.
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS: Thema: Wie kann ich Gott erkennen?
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS: Thema: Wie kann ich Gott erkennen?
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS: Thema: Lebendig, kräftig, scharf
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS: Thema: Lebendig, kräftig, scharf
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS: Thema: Ein Gott, der mir Kraft gibt
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS: Thema: Ein Gott, der mir Kraft gibt
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Konfirmationsgottesdienst 2020 Nachholtermin Pfarrer Stefan Hradetzky
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Osternachtgottesdienst mit Osterfeuer, Abendmahl und Band
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Gottesdienst PLUS
Ein besonders lebensnaher, fröhlicher Gottesdienst mit jungen Leuten, Kinderprogramm und Band.
Pfarrer Stefan Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
 
Kurz-URL für diese Seite: https://www.evangelisch-traunreut.de/gdplus
 

Online-Bibelabend am 30. November

Bibelabend auf Zoom

Bibelabend auf ZoomDie Bibel ist die Grundlage des christlichen Glaubens. Ohne Vorwissen oder Hilfe ist es nicht leicht, sie mit persönlichem Gewinn zu lesen. Beim Bibelabend entdecken wir gemeinsam einen Bibeltext.
 

Infos zum Ablauf
Wir lesen nach der ökumenischen Methode “Bibel teilen”:

1. Ankommen

2. Gemeinsames Lesen des Textes
Wir lesen den vorgegeben Bibelabschnitt in der Kleingruppe reihum laut vor: jeder liest einen Bibelvers.

3. Den Text Vertiefen
Worte, Wendungen und Sätze des Bibelabschnittes, die uns auffallen, lesen wir – ohne bestimmte Reihenfolge noch einmal laut vor.

4. Schweigen
Ein Teilnehmer liest den Bibelabschnitt noch einmal ganz vor. Dann folgt eine Zeit des Schweigens, in der wir den Text zu uns sprechen lassen.
Notizen können helfen, wichtige Gedanken festzuhalten.

5. Mitteilen
Nun teilen wir einander mit, was uns besonders berührt hat. Wir sprechen möglichst persönlich und konkret, reagieren dabei aber nicht auf die Beiträge der anderen.

6. Austauschen
Jetzt erst folgt eine Unterhaltung über das Thema des Bibeltextes. Wir fragen gemeinsam nach der Bedeutung des Textes für unser persönliches und gemeinschaftliches Leben.

Online-Bibelkreis auf Zoom

am Dienstag, 30. November 2021 um 19:30 Uhr ist weltweit jeder herzlich willkommen, der sich näher mit der Bibel beschäftigen möchte. Wir haben Gäste verschiedener Konfessionen aus Bayern, Kroatien, Kanada, Baden-Württemberg – alle sind herzlich willkommen!

Weiterlesen

Predigten online anhören

Predigten online hören

Spätestens montags können Sie hier die aktuelle Predigt online anhören. Alternativ können Sie unter der Telefonnummer
0 86 69 / 1 20 30 69 unsere Predigten am Telefon hören.


Ewigkeitssonntag mit Totengedenken
Pfarrerin Dorothea Marien
am 21. November 2021
zu Offenbarung 21, 1-7
(11:47 Minuten)

Bibeltext anzeigen

Offenbarung 21, 1-7

Johannes hatte eine Vision über das Ende der Zeit.
Hier beschreibt Johannes das unsichtbare Reich Gottes, das am Ende der Zeit das auf uns wartet.

Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde.
Denn der vorige Himmel und die vorige Erde waren vergangen,
und auch das Meer war nicht mehr da.
Ich sah, wie die Heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkam:
festlich geschmückt wie eine Braut für ihren Bräutigam.

Eine gewaltige Stimme hörte ich vom Thron her rufen:
»Hier wird Gott mitten unter den Menschen sein!
Er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein.
Ja, von nun an wird Gott selbst in ihrer Mitte leben.
Er wird ihnen alle Tränen abwischen.
Es wird keinen Tod mehr geben, kein Leid, kein Weinen und keine Schmerzen;
denn was einmal war, ist für immer vorbei.«

Und Gott sagte:
»Sieh doch, ich mache alles neu!«
Und mich forderte er auf:
»Schreib auf, was ich dir sage, alles ist zuverlässig und wahr.«
Und weiter sagte er:
»Alles ist in Erfüllung gegangen.
Ich bin der Anfang, und ich bin das Ziel, das A und das Z.
Allen Durstigen werde ich Wasser aus der Quelle des Lebens schenken.
Wer durchhält, wird dies alles besitzen.
Ich werde sein Gott sein, und er wird mein Kind sein.

Amen

Text: Pfarrerin Marien nach Hoffnung für Alle® (Hope for All)© 1983,1996, 2002, 2009, 2015 by Biblica, Inc.®

Online Spenden
Online spendenMit Ihrer Spende ermöglichen Sie eine lebendige Gemeindearbeit und eine zukunftsfähige Gemeinschaft für Jung und Alt – vielen Dank!
Jetzt spenden
 
Diese Predigt weiterempfehlen
Feedback
Pfarrerin Dorothea MarienWir lernen noch dazu und sind dankbar für Feedback per Email an:
Pfarrerin Dorothea Marien,
dorothea.marien [at] elkb.de

Weiterlesen

Gottesdienste an Weihnachten: Reservierung ab 13. Dezember

Umfrage: Weihnachten 2020


gottesdienst weihnachten traunreut

Die Gottesdienste finden ohne Zugangsvoraussetzungen statt, ein Impf- oder Genesungsnachweis ist nicht notwendig. Um die Sicherheitsabstände einzuhalten, belegen wir nur ca. 20% der Sitzplätze. Wir empfehlen daher dringend Platzreservierung, diese ist ab 13. Dezember (online oder telefonisch im Pfarramt) möglich.

Programm und weitere Informationen:

Weiterlesen

Abendandacht Go(o)d Evening am 19. Dezember in Irsing

Abendandacht Traunreut

Abendandacht Traunreut

Diese moderne Abendandacht ist eine Ergänzung zum traditionellen Gottesdienst am Sonntag Morgen und möchte mit inspirierenden und kreativen Gedanken vor allem junge und jung gebliebene Christinnen und Christen ansprechen.
 
 

Termin speichernSonntag (!), 19. Dezember 2021
18 Uhr
Kapelle St. Johann Baptist
Irsing 1, 83301 Traunreut
 

Termine anzeigen
Abendandacht Go(o)d Evening
Monatliche kreative, meditative Andacht - immer ein bisschen anders
Lektorin Jutta Liess und Team
Traunreut: Kapelle St. Johann Bapt. in Irsing
Abendandacht Go(o)d Evening
Monatliche kreative, meditative Andacht - immer ein bisschen anders
Lektorin Jutta Liess und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Abendandacht Go(o)d Evening
Monatliche kreative, meditative Andacht - immer ein bisschen anders
Lektorin Jutta Liess und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut

Friedenslicht aus Bethlehem: Gottesdienst am 22. Dezember

Friedenslicht Traunreut 2021

Friedenslicht Traunreut 2021

Auch dieses Jahr wird in den Wochen vor Weihnachten das Friedenslicht in Bethlehem entzündet. Das Licht ist ein Symbol des Weihnachtsfriedens.

Es wird in Traunreut im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes durch die Freiwillige Feuerwehr an die Bevölkerung übergeben.

Termin speichernÖkumenischer Friedenslicht-Gottesdienst
am Mittwoch, 22. Dezember 2021 um 18 Uhr
in der evangelischen Pauluskirche Traunreut
mit Pastoralreferentin Melanie Lüking
und Pfarrer Stefan Hradetzky
 
 
Bitte bringen Sie eine Laterne mit, wenn Sie das Friedenslicht mit nach Hause nehmen möchten.