Gottesdienste der Paulusgemeinde online anhören

Traunreut Gottesdienste online hören

... bis zum Audio-Gottesdienst am 7. Juni um 9:30 Uhr

 
PredigtthemaWir feiern 14-täglich Gottesdienste in der Kirche, dazwischen gibt es frische Audio-Gottesdienste online.

Der nächste Gottesdienst findet am Sonntag, 31. Mai um 9:30 Uhr in der Kirche statt.
 
Auch von den Gottesdiensten in der Kirche können Sie hier einen Mitschnitt der Predigt online anhören.

Gottesdienstplan anzeigen
Gottesdienst in der Pauluskirche (14-täglich): Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie 2 Meter Sicherheitsabstand ein.
Sie können weiterhin einen Live-Mitschnitt online anhören.
Pfarrer Stefan Hradetzky
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Kirchenkaffee im Videochat
Online-Angebot zum Austausch innerhalb der Paulusgemeinde
Pfarrerin Dorothea Marien
Traunreut: Online auf https://www.evangelisch-traunreut.de/
Online: Gottesdienst zum Anhören (14-täglich): Einen frischen Kurzgottesdienst mit Predigt online hören.
https://www.evangelisch-traunreut.de/audio
Pfarrerin Dorothea Marien
Traunreut: Stadtgebiet Traunreut - bitte bleiben Sie zu Hause
Kirchenkaffee im Videochat
Online-Angebot zum Austausch innerhalb der Paulusgemeinde
Pfarrerin Dorothea Marien
Traunreut: Online auf https://www.evangelisch-traunreut.de/
Gottesdienst in der Pauluskirche (14-täglich): Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie 2 Meter Sicherheitsabstand ein.
Sie können weiterhin einen Live-Mitschnitt online anhören.
Pfarrer Stefan Hradetzky
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut

Predigtthema

Himmelfahrt

Pfarrerin Dorothea Marien
Apostelgeschichte 1, 4-11
24. Mai 2020
Audio-Gottesdienst
24:01 Minuten
 
 

Ablauf und Timecodes
00:00 Begrüßung (Lukas Thönißen)
00:22 J. C. F. Fischer: Präludium F-Dur (Michael Paschwitz)
01:23 Lesung: Apostelgeschichte 1, 4-11 / LUT (Klara Farkas)
03:38 Predigt (Pfarrerin Dorothea Marien)
14:16 Lied EG 123 (Michael Paschwitz)
16:11 Fürbitten und Vaterunser (Pfarrerin Dorothea Marien)
20:20 Infos aus dem Gemeindeleben (Lukas Thönißen)
21:58 Segen (Pfarrerin Dorothea Marien)
22:26 J. S. Bach: Choralvorspiel Heut triumphieret Gottes Sohn (Michael Paschwitz)
Bearbeitung und Schnitt: Jonas & Stefan Hradetzky
Bibeltext anzeigen
Apostelgeschichte 1, 4-11

4 Und als er (Jesus) mit ihnen beim Mahl war, befahl er ihnen, Jerusalem nicht zu verlassen, sondern zu warten auf die Verheißung des Vaters, die ihr – so sprach er – von mir gehört habt;
5 denn Johannes hat mit Wasser getauft, ihr aber sollt mit dem Heiligen Geist getauft werden nicht lange nach diesen Tagen.
6 Die nun zusammengekommen waren, fragten ihn und sprachen: Herr, wirst du in dieser Zeit wieder aufrichten das Reich für Israel?
7 Er sprach aber zu ihnen: Es gebührt euch nicht, Zeit oder Stunde zu wissen, die der Vater in seiner Macht bestimmt hat;
8 aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.
9 Und als er das gesagt hatte, wurde er vor ihren Augen emporgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf, weg vor ihren Augen.
10 Und als sie ihm nachsahen, wie er gen Himmel fuhr, siehe, da standen bei ihnen zwei Männer in weißen Gewändern.
11 Die sagten: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und seht gen Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Lied: EG 123, 1+6+9

Jesus Christus herrscht als König

1) Jesus Christus herrscht als König,
alles wird ihm untertänig,
alles legt ihm Gott zu Fuß.
Aller Zunge soll bekennen,
Jesus sei der Herr zu nennen,
dem man Ehre geben muß.

6) Jesus Christus ist der Eine,
der gegründet die Gemeine,
die ihn ehrt als teures Haupt.
Er hat sie mit Blut erkaufet,
mit dem Geiste sie getaufet,
und sie lebet, weil sie glaubt.

9) Ihnen steht der Himmel offen,
welcher über alles Hoffen,
über alles Wünschen ist.
Die geheiligte Gemeine
weiß, daß eine Zeit erscheine,
da sie ihren König grüßt.

Text: Philipp Friedrich Hiller (1755)

Feedback
Pfarrerin Dorothea MarienLive-Predigten schneiden wir schon länger mit, Audio-Gottesdienste sind für uns Neuland. Wir lernen noch dazu und freuen uns über Ihr konstruktives Feedback an: dorothea.marien [at] elkb.de

Wir feiern 14-täglich Gottesdienste in der Pauluskirche. Einen Live-Mitschnitt können Sie weiterhin sonntags online anhören. An den Sonntagen dazwischen laden wir Sie um 9:30 Uhr ein, einen Audio-Gottesdienst online mitzufeiern. Unser nächster Gottesdienst ist am 31. Mai um 9:30 Uhr in der Kirche.

Statt Kollekte ...
bitten wir Sie, uns durch eine Spende zu unterstützen -- herzlichen Dank!

Spenden

Online-Kirchenkaffee
Online-Kirchenkaffee TraunreutJeden Sonntag laden wir Sie um 10:30 Uhr herzlich zum Online-Kirchenkaffee auf unserer Videokonferenz-Plattform ein.
Wie Sie teilnehmen können, erklärt Ihnen die Anleitung.

Archiv Audio-Gottesdienste

Predigtthema

Basics: Gebet

Pfarrer Stefan Hradetzy
Matthäus 6,5-15
17. Mai 2020
Live-Mitschnitt der Predigt
18:15 Minuten
 

Bibeltext anzeigen
Matthäus 6,5-15

5 Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht sein wie die Heuchler, die gern in den Synagogen und an den Straßenecken stehen und beten, um sich vor den Leuten zu zeigen. Wahrlich, ich sage euch: Sie haben ihren Lohn schon gehabt.
6 Wenn du aber betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir’s vergelten.
7 Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört, wenn sie viele Worte machen.
8 Darum sollt ihr ihnen nicht gleichen. Denn euer Vater weiß, was ihr bedürft, bevor ihr ihn bittet.
9 Darum sollt ihr so beten: Unser Vater im Himmel! Dein Name werde geheiligt.
10 Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.
11 Unser tägliches Brot gib uns heute.
12 Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
14 Denn wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben.
15 Wenn ihr aber den Menschen nicht vergebt, so wird euch euer Vater eure Verfehlungen auch nicht vergeben.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Weiterführendes Material

“Pray where you are” – Song von Lost Dogs


© Standard Youtube-Lizenz, eingestellt von The Lost Dogs – Thema

In the submarines and tanks
In the S and Ls and banks
In the cancer wards, the prisons and the bars
On the earth and on the moon
In the closet, in your room
In the flop houses, the think tanks and the farms
To the salesman forever trying to sell
To the faithful daughter walking to the well

CHORUS
Oh, pray where you are
Pray where you are
In the fields and in the factories
There’s no limits, rules or boundaries
At work or school or driving in your car
Pray where you are

In the strip joints, in the church
On a desperate lost child search
On the airplanes and the backroads and the rails
On the blacktops, on the beach
Down a sewer and up a creek
In the penthouses, the gulags and the jails
To the criminal with no one left to con
To the movie star whose day has come and gone

CHORUS

To the junky with his back against the wall
To the lawman as he breaks another law
In the desert, off the shore
In peacetime and in war
In the pentagon, the court rooms and the malls
In the tents and in the caves
At the truckstops, by the graves
In our hopes and fears and struggles great and small
To the corner bum that no one seems to hear
To the president who prays for four more years

Feedback
Pfarrer Stefan HradetzkyWir lernen noch dazu und freuen uns über Ihr konstruktives Feedback an: stefan.hradetzky [at] elkb.de

WeiterlesenGottesdienste der Paulusgemeinde online anhören

Gottesdienste 14-täglich in der Kirche

Evangelische Kirche Traunreut

Evangelische Kirche Traunreut

Predigtthema
Seit 17. Mai finden im Rhythmus von 14 Tagen Gottesdienste um 9:30 Uhr in der Pauluskirche mit Pfarrer Stefan Hradetzky statt. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie die Hygiene-Regeln, siehe unten.

Einen Live-Mitschnitt der Predigt können Sie ab Sonntag Nachmittag online anhören.

Traunreut Gottesdienste online hörenPfarrerin Dorothea Marien muss in der akuten Phase der Coronakrise noch Quarantäne einhalten. Sie wird deshalb 14-tägig versetzt Audio-Gottesdienste halten, die Sie jeden zweiten Sonntag ab 9:30 Uhr auf unserer Website anhören können.

Online-Kirchenkaffee Traunreut
Jeden Sonntag 10:30 Uhr laden wir Sie herzlich zum Online-Kirchenkaffee auf unserer Videokonferenz-Plattform ein.

Wie Sie teilnehmen können, erklärt Ihnen die Anleitung.
 

Gottesdienstplan anzeigen
Gottesdienst in der Pauluskirche (14-täglich): Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie 2 Meter Sicherheitsabstand ein.
Sie können weiterhin einen Live-Mitschnitt online anhören.
Pfarrer Stefan Hradetzky
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Kirchenkaffee im Videochat
Online-Angebot zum Austausch innerhalb der Paulusgemeinde
Pfarrerin Dorothea Marien
Traunreut: Online auf https://www.evangelisch-traunreut.de/
Online: Gottesdienst zum Anhören (14-täglich): Einen frischen Kurzgottesdienst mit Predigt online hören.
https://www.evangelisch-traunreut.de/audio
Pfarrerin Dorothea Marien
Traunreut: Stadtgebiet Traunreut - bitte bleiben Sie zu Hause
Kirchenkaffee im Videochat
Online-Angebot zum Austausch innerhalb der Paulusgemeinde
Pfarrerin Dorothea Marien
Traunreut: Online auf https://www.evangelisch-traunreut.de/
Gottesdienst in der Pauluskirche (14-täglich): Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie 2 Meter Sicherheitsabstand ein.
Sie können weiterhin einen Live-Mitschnitt online anhören.
Pfarrer Stefan Hradetzky
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut

In der Kirche bitte beachten:

Die Anzahl der Teilnehmer ist aufgrund der Abstandsregeln auf maximal 41 Personen beschränkt (einschließlich Mitwirkende). Die Empore ist für Besucher gesperrt. Es gibt keine Vorreservierung.

Wir bitten Sie, vor, während und nach dem Gottesdienst einen Abstand von zwei Metern einzuhalten, auch auf dem Kirchenvorplatz. Es gibt keine Verabschiedung an der Kirchentüre.

Es ist notwendig, während des Gottesdienstes Mund-Nasen-Schutzmasken zu tragen. Falls Sie vergessen haben, Ihre Maske mitzubringen, können wir Ihnen eine Einwegmaske zur Verfügung stellen. Gegen eine Spende können Sie auch eine wiederverwertbare Stoffmaske erhalten. Auch Kinder ab 6 Jahren müssen eine Maske tragen.

Wir bitten Sie, die Möglichkeit der Handdesinfektion im Vorraum zu nutzen.

Es werden keine Gesangbücher verwendet, Sie erhalten ein Textblatt. Der Begrüßungsdienst weist Ihnen einen der beschilderten Plätze zu. Diese sind so angeordnet, dass ein Sicherheitsabstand von zwei Metern eingehalten wird. Hausgemeinschaften dürfen zusammen sitzen, auch hier bitten wir, die Abstandsregeln zu anderen Gottesdienstteilnehmern zu beachten. Kinder müssen bei den Eltern sitzen bleiben.

Die Teilnahme am Gottesdienst ist allen Personen untersagt, die

  • aktuell positiv auf COVID-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind
  • Atemwegsprobleme (respiratorischen Symptome jeder Schwere) haben
  • an einer Krankheit leiden
  • unspezifische Allgemeinsymptome oder Fieber haben
  • in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten gehabt oder sich im selben Raum wie ein bestätigter COVID-19-Fall aufgehalten haben.

 

Corona-Helfer gesucht

Corona-Helfer Traunreut

Corona-Helfer Traunreut

Wir suchen Helfer und vermitteln sie an Hilfesuchende

Die Paulusgemeinde beteiligt sich am Aufbau eines stadtweiten Helfernetzwerks. Zusammen mit anderen Kirchen, Vereinen und Unternehmen in Traunreut suchen wir ehrenamtliche Helfer für die Zeit, in der die Anzahl der unter amtliche Quarantäne gestellten Menschen stark zunimmt. Wer dann als Betroffener nicht von Angehörigen oder Nachbarn versorgt werden kann, braucht Unterstützung – zum Beispiel beim Einkaufen, beim Besorgen von Medikamenten, beim Gassiführen des Hundes oder durch Telefon-Ansprechpartner, die einsamen älteren Menschen am Telefon etwas Gesellschaft leisten.

WeiterlesenCorona-Helfer gesucht

Aktuelle Infos: Wir sind für Sie da

Info Paulusgemeinde Traunreut

Traunreut Kirche offenPfarramt und Seelsorger bleiben wie gewohnt telefonisch und per Mail erreichbar.

Die Pauluskirche bleibt täglich von 8 bis 20 Uhr als Raum der Stille und Einkehr zum persönlichen Gebet geöffnet.

Predigt anhörenSonntags läuten um 10 Uhr alle Traunreuter Glocken – wir laden Sie ein, inne zu halten und zu beten. Anschließend können Sie wie gewohnt eine frische Predigt online hören.
 

Helfer Stadt TraunreutWir beteiligen uns am stadtweiten Helfernetzwerk, unser Pfarramt ist für Hilfesuchende telefonisch erreichbar. Wenn Sie anderen helfen möchten, können Sie sich bei uns als Helfer anmelden.
 

NewsletterWir halten Sie hier auf dem Laufenden, wie wir uns als Gemeinde auf die Situation einstellen. Wie gewohnt informiert Sie unser Email-Newsletter.
 

Wir laden Sie ein, Kirche und Gemeinde (nicht nur) in Zeiten von Corona von zu Hause aus zu erleben: Hier geht’s zu unseren Online-Angeboten

Kirche und Gemeinde online und im Rundfunk erleben

Kirche und Gemeinde online erleben

Kirche und Gemeinde online erlebenWir laden Sie ein, Kirche (nicht nur) in Zeiten von Corona online zu erleben mit Angeboten aus der Landeskirche & EKD, aus der Paulusgemeinde und für Kinder und Jugendliche. Klicken Sie auf den gewünschten Bereich:
 

Landeskirche & EKDPaulusgemeindeKinder & Jugend

Landeskirche und EKD

Aus der Region:

Gedanke zum Tag
 
Hören Sie hier kurze Radioandachten von Radio Regenbogen
 
 

Informationen der Landeskirche zum Mitnehmen:

PDF Übersicht: Andachten im Fernsehen, Radio, Internet (PDF)

PDF Evangelische Radio- und Fernsehsendungen in Bayern (PDF)

PDF Kirche-in-Rundfunk-Fernsehen-Internet (PDF)
 

Weitere Online-Angebote:

Gottesdienste und Andachten im Rundfunk
Übersicht zu Gottesdiensten, Andachten und Kurzimpulsen

BR-Mediathek
Videos zu aktuellen Gottesdiensten und informative Sendungen rund um Gott, Glaube und Religion

Fernsehgottesdienste im ZDF
Jeden Sonntag wird abwechselnd ein evangelischer und ein katholischer Gottesdienst gezeigt

Kirchensendungen im Deutschlandfunk
Mediathek mit Beiträgen aus katholischen und evangelischen Kirchensendungen

EKD: Kirche von zu Hause
Übersicht zu Fernsehgottesdiensten und weiteren kirchlichen Online-Angeboten

Tab-URL: https://www.evangelisch-traunreut.de/cms/kirche-online-erleben#elkb

Paulusgemeinde Traunreut

Kiche Traunreut Predigt online
 
Wir stellen Ihnen jeden Sonntag eine neue Predigt im Audio-Archiv zur Verfügung.
 
 
 

Icon Paulusgemeinde-AppSicher vernetzt bleiben: Zum Austausch von Nachrichten steht Ihnen die Chat-App der Paulusgemeinde für alle Geräte mit Internetzugang kostenlos zur Verfügung.
 
 

NewsletterUnser Email-Newsletter informiert Sie in sinnvollen Abständen darüber, wie wir uns als Gemeinde auf die Situation einstellen.
 
 
 
VideokonferenzFür virtuelle Treffen, persönlichen Austausch, Besprechungen und gemeinsames Gebet steht die Videokonferenz-Plattform der Paulusgemeinde zur Verfügung.
 

zum Online-KirchenkaffeeSonntags laden wir Sie ab 10:30 Uhr zum Online-Kirchenkaffee auf unserer Videokonferenz-Plattform ein.
 

Und natürlich können Sie Pfarramt und Pfarrer wie gewohnt telefonisch oder per Email erreichen.

Tab-URL: https://www.evangelisch-traunreut.de/cms/kirche-online-erleben#traunreut

 

Für Kinder und Jugendliche

Gute Nacht Geschichte
Bibel-Gute-Nacht-Geschichten als Audio montags, mittwochs und samstags auf Soundcloud.com
 
 
 

ELKB KinderkircheWeitere Angebote für Kinder:

Youtube-Channel der Landeskirche

Kirche mit Kindern

Kinderkirche Württemberg

Abendandacht für Kinder auf Instagram, donnerstags um 18 Uhr
 
 

Für Jugendliche: Jesus-House

Jesushouse ist also ganz wörtlich zu nehmen: Jesus kommt online in dein Haus! Es geht dabei um die großen Fragen der Teens nach Glück, Sicherheit, Leistungsdruck, heilen Beziehungen und Gerechtigkeit. Es werden Clips mit bewegenden Geschichten aus dem Leben von jungen Menschen gezeigt und jeden Abend live die Fragen der Teens beantwortet. Gehostet wird das Ganze von den O‘Bros.

JESUSHOUSE 2020 - So funktioniert's
© Standard Youtube-Lizenz, eingestellt von ProChrist

Die Livestreams aus der Zeit vom 17. -- 21. März sind weiterhin online auf Youtube bzw. auf www.jesushouse-live.de

Tab-URL: https://www.evangelisch-traunreut.de/cms/kirche-online-erleben#kinder

 

Eine wichtige Bitte: Achtet aufeinander

Corona: achtet aufeinander

Corona: Achtet aufeinander

Nicht alles ist abgesagt.
Glaube, Hoffnung und Liebe bleiben.
Doch am größten von ihnen
ist die Liebe.

(nach 1. Korinther 13,13)

Jeder geht anders mit der Corona-Situation um. Es gibt Leute, die am Arbeitsplatz gerade besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Andere können sich eher erholen und neue Kraft tanken. Eltern im Homeoffice müssen arbeiten, ihre Kinder bändigen und einen Haushalt führen. Menschen mit wenigen Kontakten werden noch einsamer. Die Bandbreite ist groß und kann bei jedem natürlich auch je nach Tagesform schwanken. Wir haben ein paar Tipps für Euch, worauf es jetzt ankommt.

WeiterlesenEine wichtige Bitte: Achtet aufeinander