Februar-Impuls

“Die Gebote, die ich euch heute gebe, sind ja nicht zu schwer für euch oder unerreichbar fern. Sie sind nicht oben im Himmel, so dass ihr sagen müsstet: ›Wer steigt hinauf und bringt sie uns herunter, damit wir sie hören und befolgen können?‹ Sie sind auch nicht auf der anderen Seite des Meeres, so dass ihr fragen müsstet: ›Wer fährt für uns hinüber und holt sie?‹ Im Gegenteil: Gottes Wort ist euch ganz nahe; es ist in eurem Mund und in eurem Herzen. Ihr müsst es nur befolgen!«”
(5. Mose 30, 11-14 / HFA)

Viele Menschen tun sich schwer, in der Bibel zu lesen und sie zu verstehen. Verständlich – manche Texte sind immerhin einige tausend Jahre alt! Da stellt sich natürlich die Frage: Wie sieht das mit der Übertragbarkeit in unsere Zeit und in unseren Alltag aus?

Selbst Martin Luther gab zu, nicht alles in der Bibel zu verstehen. “Ich lese die Bibel, wie man ein Apfelbäumchen schüttelt” erklärte er einmal sinngemäß. “Was reif ist und mir zufällt, nehme ich mit – den Rest lasse ich getrost für später hängen.”

Vieles aus der Bibel ist uns gut vertraut. Die Zehn Gebote oder Jesu Doppelgebot der Liebe (liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst) sind nicht schwer zu verstehen. Die Herausforderung liegt da eher in der praktischen Umsetzung, nicht im Verstehen komplizierter Hintergründe.

Es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust.
(5. Mose 30,14 / L)

Gehen wir es doch mal praktisch an – indem wir anfangen, das (neu) in die Tat umzusetzen, was wir schon verstanden haben. Oder wie der Schriftsteller Erich Kästner sagte: “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.”

Das können zum Beispiel die Zehn Gebote sein, der eigene Konfirmationsspruch oder der Taufspruch der Kinder.
Leben wir es! Darin liegt die wahre Herausforderung.

Handy-Bibel YouversionBibel-App für alle Geräte
YouVersion (Hoffnung für alle)
Täglich Bibel lesen mit thematischen Leseplänen und Erläuterungen, persönlichen Notizen und vielen weiteren Funktionen. Verfügbar für PC, iPhone/iPad, Android, BlackBerry, Windows Phone, Windows 8, Java, Symbian, Kindle Fire
Kostenlose Bibel für Smartphone, Tablet oder Computer
kostenlos, Anmeldung erforderlich.
 
Pfr. Stefan Hradetzky

Das könnte Sie auch interessieren:

Scroll Up