Kirche in der Kneipe am 12. November mit Anmeldung

Kirche in der Kneipe
In der Kneipe in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt ins Gespräch kommen – das ist die Idee, die hinter Kirche in der Kneipe steckt.

Dabei entwickeln sich offene Gespräche über alle möglichen Themen, die die Besucher interessieren, mal ernst mal amüsant, mal alltäglich und manchmal über ganz besondere Erfahrungen. Jeder kann selbst einbringen, was ihn interessiert.

Termin speichernKirche in der Kneipe
am Fr, 12.11.2021 um 19 Uhr
im Café Lifestyle
Finkensteiner Str. 14, Traunreut

Online-Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung, damit wir ausreichend Plätze reservieren können.

Für organisatorische Rückfragen
 

Termine anzeigen
Kirche in der Kneipe: Lockerer Austausch. In der Kneipe gilt die 3G-Regel. Wir bitten um Voranmeldung wegen Tischreservierung.
Lockerer Austausch, für alle offen, mit Männer- und Frauenrunde. Bitte anmelden.
Evangelisches Pfarramt Traunreut
Traunreut: Café Lifestyle in Traunreut, Finkensteiner Straße 14
Kirche in der Kneipe: Lockerer Austausch. In der Kneipe gilt die 3G-Regel. Wir bitten um Voranmeldung wegen Tischreservierung.
Lockerer Austausch, für alle offen, mit Männer- und Frauenrunde. Bitte anmelden.
Evangelisches Pfarramt Traunreut
Traunreut: Café Lifestyle in Traunreut, Finkensteiner Straße 14
Kirche in der Kneipe: Lockerer Austausch. Wir bitten um Voranmeldung wegen Tischreservierung.
Lockerer Austausch, für alle offen, mit Männer- und Frauenrunde. Bitte anmelden.
Evangelisches Pfarramt Traunreut
Traunreut: Café Lifestyle in Traunreut, Finkensteiner Straße 14
Kirche in der Kneipe: Lockerer Austausch. Wir bitten um Voranmeldung wegen Tischreservierung.
Lockerer Austausch, für alle offen, mit Männer- und Frauenrunde. Bitte anmelden.
Evangelisches Pfarramt Traunreut
Traunreut: Café Lifestyle in Traunreut, Finkensteiner Straße 14
 

Kurz-URL für diese Seite: www.evangelisch-traunreut.de/kneipe
 

Gottesdienst am Ewigkeitssonntag, 21. November

Ewigkeitssonntag

Ewigkeitssonntag

Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, der als Totensonntag oder Ewigkeitssonntag bezeichnet wird, gedenken evangelische Christen in Traunreut jedes Jahr der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres. Dazu werden die Namen der verstorbenen Gemeindeglieder verlesen und jeweils eine Kerze angezündet.

Termin speichernGedenkgottesdienst mit Pfarrerin Marien
am Sonntag, 21. November 2021
um 9.30 Uhr in der Pauluskirche Traunreut

 
 
Wir laden alle Trauernden und die ganze Bevölkerung ein, an diesem stillen Feiertag inne zu halten, der Verstorbenen zu gedenken und sich Trost zusprechen zu lassen.

Einen Mitschnitt der Predigt können Sie am Nachmittag auch online anhören.


 

 

Kleiderkammer wieder geöffnet, Helfer gesucht

Kleiderkammer

KleiderkammerSeit Juli hat die Kleiderkammer unseres Gemeindevereins wieder geöffnet. Bedürftige aller Altersgruppen können dort gut erhaltene Kleidung günstig erwerben. Bitte bringen Sie dazu entweder Ihren Tafelschein oder einen aussagekräftigen amtlichen Bescheid zur Vorlage mit.

Wir freuen uns, wenn Sie uns saubere, gut erhaltene Kleidung spenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Kleiderspenden nur während der Öffnungszeit annehmen können.

Unser Hygienekonzept folgt den Bestimmungen für den Einzelhandel. Durch eine Einlasskontrolle begrenzen wir die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig im Laden aufhalten. Bitte tragen Sie im Wartebereich und im Verkaufsraum eine FFP2-Maske.

Adresse und Öffnungszeit:
Evang.-Luth. Gemeindeverein
Traunwalchnerstraße 1 im 2. Stock (Lift vorhanden)
Jeden Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12 Uhr

Zu Verstärkung unseres Kleiderkammer-Teams suchen wir weitere Ehrenamtliche, die nach einer Anlernphase bereit sind, gelegentlich am Donnerstag Vormittag eine Schicht zu übernehmen.
Kontakt: buero [at] gemeindeverein-traunreut.de
 

Bestattung und Trauerbegleitung

Trauer ist ein Weg

Trauer ist ein WegAbschied und Trauer sind mit starken Gefühlen verbunden. Gleichzeitig gibt es innerhalb weniger Tage viel zu entscheiden, um die Trauerfeier vorzubereiten. Dabei stehen wir Ihnen gerne begleitend zur Seite.

Am Übergang vom Leben zum Tod

Wir besuchen und begleiten Kranke, Sterbende und ihre Angehörige. Auf Wunsch sprechen wir Gottes Segen zu. Eine Abendmahlsfeier im engen Familienkreis kann Trost und Kraft geben. Im Gespräch ist Raum für alles, was Sie bewegt – auch für Schuld und Vergebung oder praktische Fragen über bevorstehende Schritte, Entscheidungen und Möglichkeiten.

Unmittelbar nach dem Tod

Beim Abschiednehmen am Sterbebett kann Begleitung entlasten und trösten. Wir kommen auf Wunsch gerne dazu. Stille, Gebet und Segen können in solchen besonderen Momenten gut tun.

Trauerfeier und Bestattung

In der Regel findet die Trauerfeier in der Friedhofskapelle statt. Sie dauert ca. 20-30 Minuten. Anschließend folgt die Bestattung auf dem Friedhof. Die Terminkoordination zwischen Angehörigen, Friedhof und Seelsorgern übernimmt der Bestatter.

Wir nehmen uns für Sie Zeit, um Ablauf und Gestaltung der Trauerfeier mit Ihnen zu besprechen. Ein fester Rahmen gibt dabei Sicherheit und bietet Möglichkeiten einer persönlichen Gestaltung. Wir beraten Sie auch gerne bei der Musik- oder Liedauswahl und stellen einen Organisten.

Am Sonntag nach der Bestattung werden die Namen der Verstorbenen im Gottesdienst verlesen. Wir nehmen sie und die Angehörigen in das Fürbittengebet der Gemeinde auf.

Weitere Begleitung und Gedenken

Auch nach dem Tag der Bestattung sind wir weiterhin als Ansprechpartner und Seelsorger für Sie da.

Am Ewigkeitssonntag gedenken wir jedes Jahr im Gottesdienst der Verstorbenen. Wenn sie in diesem Zeitraum einen lieben Menschen verloren haben, bekommen Sie dazu von uns eine persönliche Einladung.

Kontakt

Pfarrerin Marien und Pfarrer Hradetzky nehmen sich gerne Zeit für Sie – bitte nehmen Sie mit uns direkt Kontakt auf.

Kirche und Gemeinde online und im Rundfunk erleben

Kirche und Gemeinde online erleben

Kirche und Gemeinde online erlebenWir laden Sie ein, Kirche (nicht nur) in Zeiten von Corona online zu erleben mit Angeboten aus der Landeskirche & EKD und aus der Paulusgemeinde.

Klicken Sie auf den gewünschten Bereich:
 

Landeskirche & EKD

Aus der Region:

Gedanke zum Tag
 
Hören Sie hier kurze Radioandachten von Radio Regenbogen
 
 

Informationen der Landeskirche zum Mitnehmen:

PDF Übersicht: Andachten im Fernsehen, Radio, Internet (PDF)

PDF Evangelische Radio- und Fernsehsendungen in Bayern (PDF)

PDF Kirche-in-Rundfunk-Fernsehen-Internet (PDF)
 

Weitere Online-Angebote:

Gottesdienste und Andachten im Rundfunk
Übersicht zu Gottesdiensten, Andachten und Kurzimpulsen

Kirche zu Hause
Übersicht der Bayerischen Landeskirche

Kirche von zu Hause
Übersicht der Evangelischen Kirche Deutschland, u.a. mit Anregungen für Hausandachten

BR Religion
BR-Themenseite zu Glaube, Religion und Kirche

Religion & Orientierung
Religiöse Sendungen in der BR-Mediathek

Sonntagsblatt: Evangelische Rundfunk- und Fernsehsendungen
Angebote im privaten Medienbereich in Bayern auf einen Blick

Gottesdienste in der ARD

Gottesdienste im ZDF

Gottesdienste im Deutschlandfunk

Paulusgemeinde Traunreut

Traunreut Gottesdienste online hören

Wir stellen Ihnen jeden Sonntag eine neuen Audio-Gottesdienst zur Verfügung. Predigten können Sie auch über unser Predigttelefon unter 0 86 69 / 1 20 30 69 anhören.
 

Icon Paulusgemeinde-AppSicher vernetzt bleiben: Zum Austausch von Nachrichten steht Ihnen die Chat-App der Paulusgemeinde für alle Geräte mit Internetzugang kostenlos zur Verfügung.
 
 

NewsletterUnser Email-Newsletter informiert Sie in sinnvollen Abständen darüber, wie wir uns als Gemeinde auf die Situation einstellen.
 
 
 
VideokonferenzFür virtuelle Treffen, persönlichen Austausch, Besprechungen und gemeinsames Gebet stehen die Videokonferenz-Plattform der Paulusgemeinde und Zoom zur Verfügung.
 

Und natürlich können Sie Pfarramt und Pfarrer wie gewohnt telefonisch oder per Email erreichen.

Für Kinder

Gute Nacht Geschichte
Bibel-Gute-Nacht-Geschichten als Audio montags, mittwochs und samstags auf Soundcloud.com
 
 
 

ELKB KinderkircheWeitere Angebote für Kinder:

Youtube-Channel der Landeskirche

Kirche mit Kindern

Kinderkirche Württemberg

Abendandacht für Kinder auf Instagram, donnerstags um 18 Uhr
 

Unser Jugendreferent stellt sich vor

Jugendreferent Schmaehl

Jugendreferent SchmaehlSeit Januar 2021 arbeitet Dave Schmähl als Jugendreferent in der Paulusgemeinde und im CVJM Traunreut.

Durch unsere erfolgreichen Angebote wie ­Kindergottesdienste, Konfi-­Drei-Kurs, Kindergruppe, Konfikurs und Jugendgruppe wächst eine neue Generation in unsere Gemeinde hinein. Wir wollen Jugendlichen in Traunreut noch mehr ­Möglichkeiten bieten, ihre Freizeit sinnvoll und aktiv zu gestalten: durch ­Freizeiten, Jugendgottesdienste, Tages­projekte, ökumenische Jugend­veranstaltungen in der Region und persönliche Begleitung.

Weiterlesen

Predigten am Telefon anhören

Predigttelefon Traunreut

Predigten am Telefon hören
Schon länger bietet die Paulusgemeinde die Möglichkeit, Predigten online anzuhören. Für alle, die unsere digitalen Angebote bisher nicht nutzen konnten, haben wir ein Predigttelefon eingerichtet.

Unter der Telefonnummer

0 86 69 / 1 20 30 69

kann jeder anrufen und sich die aktuelle Predigt am Telefon anhören (Dauer ca. 10-15 Minuten). Die Nutzung erfolgt komplett anonym, es werden keinerlei Anruferdaten aufgezeichnet.

Bitte geben Sie diese Information an Interessierte weiter.