Aktuelles Gemeindeblatt Forum als Online-Ausgabe

Forum

Forum
Das Dezember-Heft wurde redaktionell nicht rechtzeitig fertig und erschien daher nicht als gedrucktes Heft, sondern als Online-Ausgabe. Sie finden die Ausgabe im Forums-Archiv. Für Gemeindeglieder ohne Internetzugang haben wir einige selbst gedruckte Exemplare im Kirchenfoyer ausgelegt.

Aus dem Inhalt:

  • Andacht: Fürchtet Euch nicht
  • Im Gedenken an Ursula Wachsmann
  • Gemeindeverein hat neuen Vorstand
  • Abschied von Corinna Dürschmidt als Ehrenamtskoordinatorin
  • Barbara Römer ist neue Kirchenpflegerin
  • Winterdienst an Dienstleister übergeben

Hier geht’s zur Online-Ausgabe

Die nächste Ausgabe erscheint planmäßig als Druckausgabe Ende Februar.
 

Missionale-Kongress 2022: Traunreut wird Übertragungsort

Missionale 2022 Bayern Traunreut

Am 3. Oktober 2022 (Tag der Deutschen Einheit) übertragen wir den Missionale-Kongress 2022 nach Traunreut. Zielgruppe sind Gemeindeglieder, Kirchenvorstände und Gäste aus der Region, konfessionsübergreifend.

Missionale 2022 Bayern TraunreutMit der Kraft des Glaubens aus verengten und eingeschränkten Grenzen ausbrechen und die Zukunft gestalten – dafür steht die „Missionale 2022“. Im Motto „MUTausbruch“ wird auch das überkonfessionelle Anliegen des Kongresses für engagierte Christen und Mitarbeitende deutlich: Mit Jesus Christus in der Mitte christliche Gemeinschaft und die Kirche der Zukunft denken, mit mutmachenden Impulsen, geistlicher Stärkung und der verbindenden Transformationskraft des Glaubens.

„Missionale“ ist ein hybrider Kongress. Parallel zu seinem Tagungsort in der Wilhelm-Löhe-Schule in Nürnberg können Gemeinden am 3.Oktober 2022 auch zu digitalen Übertragungsorten werden, bzw. Familien oder Einzelpersonen zuhause am Computer teilnehmen.

  • Live-Übertragung der Nürnberger Hauptveranstaltung mit Landesbischof Bedford-Strohm und Gästen aus der Ökumene in die Pauluskirche Traunreut
  • Workshops und Möglichkeiten für Austausch und Begegnung vor Ort
  • Ökumenischer Rahmen mit bis zu 150 Teilnehmer aus der weiteren Region
  • Weitere Infos zu Anmeldung, zum Vor-Ort-Programm etc. folgen über unseren Email-Newsletter.
Kurz-URL für diese Seite: https://www.evangelisch-traunreut.de/missionale

Unsere jüdischen Wurzeln

Predigtthema

Wie war unsere Gegend im Ruperti-Winkel und im Südosten von Bayern von der Schoah betroffen?

Im Herbst 2020 und im Sommer 2021 waren wir, Martina Rau und Dorothea Marien, unterwegs, auf den Spuren der Todesmärsche unserer Gegend.
Wir waren auf den Friedhöfen und den Orten der Ermordung und haben uns an die Schuld erinnert, haben Psalmen gelesen und Musik gespielt zur Ehre und Würdigung der Toten. Wir haben uns nieder gekniet und Buße getan für die ungeheuerlichen Verbrechen.

Weiterlesen

Übersicht Online-Veranstaltungen

Gemeinde Videokonferenz Tipps

Kirche Gemeinde online
Die Paulusgemeinde nutzt für Online-Treffen das Videokonferenz-System Zoom. Es kann auf allen internetfähigen Geräten genutzt werden, Apps und Software sind kostenlos. Auch die Einwahl per Telefon ist möglich. Bei Interesse erfragen Sie die Zugangsdaten bitte im Pfarramt oder direkt bei den Leitern der Gruppen und Teams.

Derzeit bieten wir folgende Veranstaltungen online an:

Weiterlesen

Kirche und Gemeinde online und im Rundfunk erleben

Kirche und Gemeinde online erleben

Kirche und Gemeinde online erlebenWir laden Sie ein, Kirche (nicht nur) in Zeiten von Corona online zu erleben mit Angeboten aus der Landeskirche & EKD und aus der Paulusgemeinde.

Klicken Sie auf den gewünschten Bereich:
 

Landeskirche & EKD

Aus der Region:

Gedanke zum Tag
 
Hören Sie hier kurze Radioandachten von Radio Regenbogen
 
 

Informationen der Landeskirche zum Mitnehmen:

PDF Übersicht: Andachten im Fernsehen, Radio, Internet (PDF)

PDF Evangelische Radio- und Fernsehsendungen in Bayern (PDF)

PDF Kirche-in-Rundfunk-Fernsehen-Internet (PDF)
 

Weitere Online-Angebote:

Gottesdienste und Andachten im Rundfunk
Übersicht zu Gottesdiensten, Andachten und Kurzimpulsen

Kirche zu Hause
Übersicht der Bayerischen Landeskirche

Kirche von zu Hause
Übersicht der Evangelischen Kirche Deutschland, u.a. mit Anregungen für Hausandachten

BR Religion
BR-Themenseite zu Glaube, Religion und Kirche

Religion & Orientierung
Religiöse Sendungen in der BR-Mediathek

Sonntagsblatt: Evangelische Rundfunk- und Fernsehsendungen
Angebote im privaten Medienbereich in Bayern auf einen Blick

Gottesdienste in der ARD

Gottesdienste im ZDF

Gottesdienste im Deutschlandfunk

Paulusgemeinde Traunreut

Traunreut Gottesdienste online hören

Wir stellen Ihnen jeden Sonntag eine neuen Audio-Gottesdienst zur Verfügung. Predigten können Sie auch über unser Predigttelefon unter 0 86 69 / 1 20 30 69 anhören.
 

Icon Paulusgemeinde-AppSicher vernetzt bleiben: Zum Austausch von Nachrichten steht Ihnen die Chat-App der Paulusgemeinde für alle Geräte mit Internetzugang kostenlos zur Verfügung.
 
 

NewsletterUnser Email-Newsletter informiert Sie in sinnvollen Abständen darüber, wie wir uns als Gemeinde auf die Situation einstellen.
 
 
 
VideokonferenzFür virtuelle Treffen, persönlichen Austausch, Besprechungen und gemeinsames Gebet stehen die Videokonferenz-Plattform der Paulusgemeinde und Zoom zur Verfügung.
 

Und natürlich können Sie Pfarramt und Pfarrer wie gewohnt telefonisch oder per Email erreichen.

Für Kinder

Gute Nacht Geschichte
Bibel-Gute-Nacht-Geschichten als Audio montags, mittwochs und samstags auf Soundcloud.com
 
 
 

ELKB KinderkircheWeitere Angebote für Kinder:

Youtube-Channel der Landeskirche

Kirche mit Kindern

Kinderkirche Württemberg

Abendandacht für Kinder auf Instagram, donnerstags um 18 Uhr
 

Unser Jugendreferent stellt sich vor

Jugendreferent Schmaehl

Jugendreferent SchmaehlSeit Januar 2021 arbeitet Dave Schmähl als Jugendreferent in der Paulusgemeinde und im CVJM Traunreut.

Durch unsere erfolgreichen Angebote wie ­Kindergottesdienste, Konfi-­Drei-Kurs, Kindergruppe, Konfikurs und Jugendgruppe wächst eine neue Generation in unsere Gemeinde hinein. Wir wollen Jugendlichen in Traunreut noch mehr ­Möglichkeiten bieten, ihre Freizeit sinnvoll und aktiv zu gestalten: durch ­Freizeiten, Jugendgottesdienste, Tages­projekte, ökumenische Jugend­veranstaltungen in der Region und persönliche Begleitung.

Weiterlesen