Ökumenische Exerzitien ab 27. Februar, jetzt anmelden

Ökumenische Exerzitien 2023

In Exerzitien machen sich Menschen auf den Weg, Spuren von Gottes Wirken in ihrem Leben und Alltag zu entdecken. Das bedeutet, dass man sich täglich 15 bis 30 Minuten Zeit für eine persönliche Besinnung nimmt und am Abend für einen Tages­rückblick.

Verbunden leben

Verbunden leben – zwei Worte. Man kann sie als Aussage lesen, oder als Appell. Wir erleben große Herausforderungen: Klimawandel, Artensterben, Pandemie, Krieg, Missbrauch u.a. Zu den globalen Themen kommen die ganz persönlichen Herausforderungen. Wie gehen wir damit um? Was gibt uns Halt? Welche Ressourcen hält unser christlicher Glaube bereit? Die Übungsanregungen der Exerzitien möchten die Kommunikation mit Gott, mit den anderen und mit sich selbst unterstützen. Verbunden leben – da klingt Bindung, Verbindlichkeit, Bund
und Kommunikation an. Göttliche und unsere gemeinsame Kraft können wirksam werden, wo wir in Verbindung kommen und „verbindlich“ leben.

Exerzitien im Alltag sind ein Angebot, für sich persönlich und gemeinsam mit anderen mitten im Alltag still zu werden, Texte, Bilder und Lieder zu sich sprechen zu lassen, sich zu orientieren, zu wachsen. Diese vier Wochen mitzugehen bedeutet, dass Sie sich täglich 15 bis 30 Minuten Zeit für eine persönliche Besinnung anhand der Teilnehmerunterlagen nehmen und am Abend für einen Tagesrückblick. Einmal in der Woche (montags 19 Uhr) findet eine Andacht zum Einstieg in die kommende Woche statt. Die Treffen bieten auch Raum zum Austausch, für gemeinsame Stille, Lieder und Gebete.

PDF Flyer Ökumenische Exerzitien 2023 (PDF)

Christinnen und Christen aller Konfession sind herzlich willkommen, Anmeldung siehe unten.

Termine

Montag, 27. Februar 2023 um 19 Uhr (Einführung, ca. 45 Min)
Montag, 6. März 2023 um 19 Uhr (ca. 60 – 90 Min)
Montag, 13. März 2023 um 19 Uhr (ca. 60 – 90 Min)
Montag, 20. März 2023 um 19 Uhr (ca. 60 – 90 Min)
Montag, 27. März 2023 um 19 Uhr (ca. 60 – 90 Min)

Ort

Evangelischer Gemeindesaal
Carl-Köttgen-Str. 1a
83301 Traunreut

Kosten

Für das Teilnehmerheft in Form eines schönen Klappaufstellers bitten wir um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5 Euro.

Begleitung

Monika Hoffmann (katholisch)
hoffm.monika [at] t-online.de
Tel. 08669/130624

Barbara Römer (evangelisch)
barbararoemer.ts [at] icloud.com

Anmeldung
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen.
Wir bitten um baldige Anmeldung, entweder per Email bei pfarramt.traunreut [at] elkb.de oder direkt hier online:

Online-Anmeldung

Ich melde mich für die Exerzitien 2023 an:

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Online-Anmeldung bei Veranstaltungen
Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen ist in der Regel nicht zwingend online erforderlich - die Angabe persönlicher Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir folgende Ihrer Daten: Kursoptionen, Vorname, Nachname, Kontaktdaten und ggf. Ihre Nachricht. Um sich online anmelden zu können, müssen Sie diesen datenschutzrechtlichen Hinweis akzeptieren. Bei der Anmeldung werden Ihre Daten verschlüsselt zum Server übertragen und per Email an uns weitergeleitet. Nach Ihrer Anmeldung sammeln wir die Daten lokal zur Organisation der Veranstaltung; unter anderem:
- drucken wir einige der Daten in internen Teilnehmerlisten ab
- übermitteln wir die Listen zu organisatorischen Zwecken an unsere Mitarbeiter
- nutzen wir ggf. Ihre Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, Mailadresse) für Rückfragen und zur Kontaktaufnahme aus organisatorischen Gründen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie über den Link am unteren Ende dieser Seite aufrufen können.
Kurz-URL für diese Seite: www.evangelisch-traunreut.de/exerzitien
 

Neu: Offener Brettspieltreff am 14. Februar

Brettspiele Traunreut

Brettspiele Traunreut

Ein Brettspielertreffen für Jung und Alt mit den neuesten Familienspielen, Kennerspielen und Expertenspielen. Wir testen die prämierten Spiele des letzten Jahrgangs, haben aber auch Spaß an Partyspielen.

Treffen 1x monatlich dienstags ab 19 Uhr im Großen Jugendraum (Eingang Pfarramt, Carl-Köttgen-Straße 1a), Termine siehe unten.

Kontakt: christine.hradetzky [at] elkb.de

Termine anzeigen
Offener Brettspieletreff Christine Hradetzky (Religionspädagogin)
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Großer Jugendraum (Eingang Pfarramt)
Offener Brettspieletreff Christine Hradetzky (Religionspädagogin)
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Großer Jugendraum (Eingang Pfarramt)
Offener Brettspieletreff Christine Hradetzky (Religionspädagogin)
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Großer Jugendraum (Eingang Pfarramt)
Offener Brettspieletreff Christine Hradetzky (Religionspädagogin)
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Großer Jugendraum (Eingang Pfarramt)
Offener Brettspieletreff Christine Hradetzky (Religionspädagogin)
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Großer Jugendraum (Eingang Pfarramt)
Offener Brettspieletreff Christine Hradetzky (Religionspädagogin)
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Großer Jugendraum (Eingang Pfarramt)
 

Save the date: Impulstag für die Paulusgemeinde am 1. April

Collage

Die Idee

Im Sommer 2022 fand der Willow-Creek-Leitungskongress im Leipzig statt, ein Ermutigungs- und Fortbildungskongress für Mitarbeiter im kirchlichen Bereich. Weil der Termin in den Ferien lag, konnten wir keine Fahrt für unsere Gemeinde organisieren.

Damit wir trotzdem von den Vorträgen und Impulsen profitieren, planen wir einen Oasentag für die Paulusgemeinde: Mit ausgewählten Kongressvideos und Zeit für Gemeinschaft, Austausch und Stärkung. Sozusagen ein Willow-Kongress im Miniformat an einem Samstag vor Ort in unserer Gemeinde. Eingeladen sind alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Interessierte aller Altersgruppen aus der Paulusgemeinde.

Weiterlesen

In dankbarem Gedenken an Pfarrer Sörgel

kreuz
kreuz

Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.
(Psalm 124,8)

 

In dankbarem Gedenken an

Pfarrer i. R. Herbert Sörgel
† 25. Dezember 2022

Pfarrer der Paulusgemeinde Traunreut
1987 – 2004

 
Am 25. Dezember ist Pfarrer i. R. Herbert Sörgel verstorben. Er war von 1987 bis 2004 Pfarrer der Paulusgemeinde Traunreut. Sein Engagement, seine Nähe zu den Menschen und seine manchmal streitbare Art bleiben in dankbarer Erinnerung.

Ein Verabschiedungsgottesdienst findet am 18. Februar 2023 um 14 Uhr in der Maria-Magdalena-Kirche in Sörgels Geburtsort Nürnberg-Behringersdorf statt.

Konfirmation 2023: Kurs hat begonnen

Konfirmation
Beim Öffnen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Das Video ist auf der Konfifreizeit 2022 am Hintersee in der Ramsau bei Berchtesgaden entstanden. Die LifeLake-Freizeit ist das Highlight des Konfikurses.

Wir treffen uns im Konfikurs 1x wöchentlich für 90 Minuten, der Kurs wird von jugendlichen Tutoren begleitet. In und direkt vor den Ferien finden keine Kurstreffen statt.

Jugendgottesdienst TraunreutWas erwartet Dich?

Das Wichtigste zuerst: Es ist ein freiwilliger Kurs, kein Unterricht!

Du bist skeptisch? Dann bist Du bei uns richtig. Die Konfizeit bietet Dir eine einmalige Chance. Finde zusammen mit anderen Jugendlichen heraus, was Glaube für Dich persönlich bedeuten kann. Entdecke, was Christsein im Kern ausmacht. Stelle Deine kritischen Fragen. Spüre und erlebe, dass Gott auf Deiner Seite ist und lerne ihn besser kennen.

PDF Einladungsbrief mit Anmeldebogen (PDF)

PDF Lernstoff (PDF)

PDF Terminplan Konfikurs 22/23 neu (PDF)

Der nächste Konfirmandenkurs startet im Sommer 2023 und führt zur Konfirmation im Mai 2024.

Weiterlesen

Rückschau: Missionale 2022 in Traunreut

Missionale 2022 Bayern Traunreut

Missionale TraunreutAm 3. Oktober 2022 waren wir als Paulusgemeinde Traunreut Übertragungsort für den hybriden Missionale-Kongress 2022.

Die Hauptveranstaltung fand in Nürnberg statt und wurde live in die Traunreuter Pauluskirche gestreamt. Ergänzend fanden bei uns vor-Ort-Workshops statt. Beim Mittagessen hatten die Teilnehmer Gelegenheit zum Austausch und konnten sich an Infoständen informieren.

Missionale 2022 Traunreut
Lokales Vorprogramm mit Band

Inhaltlich wurde deutlich: Mit Jesus Christus in der Mitte können wir mutig die Kirche der Zukunft denken und Neues ausprobieren. Dabei braucht es weite Herzen, denn Bewährtes und Neues soll nicht gegeneinander konkurrieren, sondern sich ergänzen.

Missionale 2022 Traunreut
Workshops in der Mittelschule

Den Moderatoren in Nürnberg gelang es gut, uns als Lifestream-Teilnehmer anzusprechen und mitzunehmen. Die Statements von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Andreas “Boppi” Boppart (Campus für Christus Schweiz) und Henriette Greulich (Studentin, Mitglied der Synode der EKD) waren pointiert und wegweisend. Es wurde deutlich, dass Kirche sich öffnen und näher zu den Menschen kommen will.

Missionale 2022 Traunreut
Livestream und digitale Interaktion

Der Tag war für uns als Gemeinde und für die Teilnehmer aus der weiteren Region sehr ermutigend und wirkt noch positiv nach. Bei einer Wiederholung sind wir gerne wieder mit am Start.

Kurz-URL für diese Seite: https://www.evangelisch-traunreut.de/missionale

Glaubensbekenntnis der Konfirmanden

Konficastle 2022

Konficastle 2022

Dieses Glaubensbekenntnis haben die Konfirmanden geschrieben. Sie haben darin ihren Glauben bekannt:

Ich glaube an Gott, meinen Helfer in Not,
meinen Zuhörer und meinen Freund.

Ich glaube, dass Gott immer bei mir ist,
Tag und Nacht,
dass ich ihm vertrauen kann
und mich auf ihn verlassen kann.

Ich glaube, dass Gott mir durch seine Weisheit zeigt, wie ich lerne, mein Leben gut zu leben.

Weiterlesen