Gottesdienst für Kinder am 7. April


Weil wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, für Kinder und Familien da zu sein, sorgt ein großes Team für eine besonders liebevolle, kreative und ansprechende Gestaltung unserer Kindergottesdienste. Sie eignen sich sehr gut zum Anknüpfen nach der Taufe, damit die Kinder in den Glauben hineinwachsen. Wir möchten Sie als Eltern darin unterstützen, Ihren Kindern ein tragfähiges Fundament für ihr Leben zu vermitteln.

Die Kinder erleben ein Theaterstück mit Bühnenbild und Kostümen zu einer biblischen Geschichte, singen moderne Lieder mit Bewegungen und vertiefen das Thema in altersgemäßen Kleingruppen, so dass alle im Alter von 1-12 Jahren mitmachen können. Kleine Kinder können dabei selbstverständlich von ihren Eltern begleitet werden.

Familienfrühstück
Vor dem Gottesdienst laden wir Sie und Ihre Kinder ab 9 Uhr zu einem Frühstück im Gemeindesaal ein. Der Kindergottesdienst beginnt dort um 9.30 Uhr.
Nächster Termin:

Sonntag, 7. April 2019
9.30 Uhr
im Gemeindesaal neben der Kirche
Termine anzeigen
Gemeinsames Frühstück: Frühstück für Kindergottesdienst-Kinder und ihre Eltern Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Immer ein Highlight: Kindergottesdienst
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Gemeinsames Frühstück: Frühstück für Kindergottesdienst-Kinder und ihre Eltern Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Immer ein Highlight: Kindergottesdienst
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Immer ein Highlight: Kindergottesdienst
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Gemeinsames Frühstück: Frühstück für Kindergottesdienst-Kinder und ihre Eltern Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Immer ein Highlight: Kindergottesdienst
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Gemeinsames Frühstück: Frühstück für Kindergottesdienst-Kinder und ihre Eltern Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
Immer ein Highlight: Kindergottesdienst
Erlebe ein Theaterstück zu einer biblischen Geschichte, sing fetzige Lieder und werde kreativ aktiv!
Religionspädagogin Christine Hradetzky und Team
Traunreut: Evangelisches Gemeindehaus Traunreut, Gemeindesaal
 

Moderner Gottesdienst PLUS: Osternacht am 21. April


Gottesdienst PLUS: Kirche mal anders
Einmal im Monat gibt es in der Paulusgemeinde Traunreut den “Gottesdienst PLUS”, einen lockeren Gottesdienst für alle.

Dieses Mal feiern wir die Auferstehung Jesu mit einem Lobpreis- und Taufgottesdienst.

Beginn ist um 5.30 Uhr bei Dunkelheit am Osterfeuer vor der Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zum Osterfrühstück eingeladen.

 
Sonntag, 21. April
5.30 Uhr morgens
Pauluskirche Traunreut
anschließend Osterfrühstück

 

Die Predigt vom letzten Gottesdienst PLUS können Sie im Audio-Archiv anhören.
 

Spotify-Playlist
Die aktuellen Lieder aus dem Gottesdienst PLUS gibt es auch im Original als

Spotify-Playlist: “Paulusgemeinde Traunreut”
 
 

weiterlesenModerner Gottesdienst PLUS: Osternacht am 21. April

Abendandacht GOD Evening am 13. April

 
Diese moderne Abendandacht ist eine Ergänzung zum traditionellen Gottesdienst am Sonntag Morgen und möchte mit inspirierenden und kreativen Gedanken vor allem junge und jung gebliebene Christinnen und Christen ansprechen.
 

Lieder mit Gitarrenbegleitung und Gebete gehören ebenso zum Ablauf des Go(o)d Evening wie eine Agapefeier, in der Brot und Saft miteinander geteilt werden.

Der offizielle Teil klingt bei einem gemütlichen Beisammensein bei Tee und Knabbereien aus, bei dem man sich noch über “Gott und die Welt” austauschen kann.

Nächster Termin:

Samstag, 13. April 2019
18 Uhr
Pauluskirche Traunreut

Flyer für die kommende Abendandacht “Go(o)d Evening” gibt es im Kirchenfoyer und im Pfarramt zum Mitnehmen.

Termine anzeigen
Abendandacht GOD Evening
Monatliche kreative, meditative Andacht - immer ein bißchen anders
Lektorin Jutta Liess und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Abendandacht GOD Evening
Monatliche kreative, meditative Andacht - immer ein bißchen anders
Lektorin Jutta Liess und Team
Traunreut: Evangelische Pauluskirche Traunreut
Abendandacht GOD Evening: Traunandacht (bei schlechtem Wetter Ersatztermin am 13. Juli)
Monatliche kreative, meditative Andacht - immer ein bißchen anders
Lektorin Jutta Liess und Team
Traunreut: Uferstrand an der Traunbrücke Nähe Poschmühle
 

Rückschau: Jugendgottesdienst

Unser erster “Jugendgottesdienst Lighthouse” wurde im Februar 2019 von Konfirmanden und Jugendleitern vorbereitet und durchgeführt. Zum Thema “Face to face – Kontakt mit Gott” entwickelten sie selbst Dekoration, Ablauf, Moderation, bauten die Technik auf und bereiteten das anschließende Beisammensein bei Snacks und Getränken vor. Ein Highlight war die Musik der jungen Band “Jam it”, die mit Feeling und Tiefgang für eine einladende Lobpreis-Atmosphäre sorgte.

Während einer offenen Phase konnten die Jugendlichen an verschiedenen Gebetssationen ihr Lob-, Dank- und Fürbittengebete ausdrücken und Belastendes buchstäblich ans Kreuz nageln.

Das Konzept, Jugendliche ihren eigenen Gottesdienst gestalten zu lassen, hat sich bestens bewährt. Der Aufwand für die Begleitung im Hintergrund ist allerdings nicht zu unterschätzen.

Trotz tatkräftiger ehrenamtlicher Unterstützung sind über 30 hauptamtliche Arbeitsstunden in das Projekt geflossen. Wir wünschen uns mehr solche Gottesdienste, die von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet werden.

Deshalb hoffen wir sehr, bald einen Jugendreferenten zur Unterstützung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit anstellen können. Da wir die Stelle komplett selbst finanzieren müssen, bitten wir Sie um finanzielle Unterstützung. Für das erste Jahresgehalt fehlen uns noch rund 9.000.- Euro.
 

Gottesdienst am Totensonntag, 24. November

Am Sonntag, 24. November 2019, der als Totensonntag oder Ewigkeitssonntag bezeichnet wird, gedenken evangelische Christen in Traunreut wie jedes Jahr der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres. Dazu werden die Namen der verstorbenen Gemeindeglieder verlesen und jeweils eine Kerze angezündet.

Wir laden alle Trauernden und die ganze Bevölkerung ein, an diesem stillen Feiertag den Gottesdienst zu besuchen, der Verstorbenen zu gedenken und sich Trost zusprechen zu lassen.

Jesus spricht: “Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.” (Johannesevangelium 11,25 )

Gedenkgottesdienst am Sonntag, 24. November 2019
um 9.30 Uhr in der Pauluskirche Traunreut

 

Gebetsanliegen weitergeben


Hier können Sie Ihr Gebetsanliegen an uns weitergeben, damit wir dafür beten.

Ihr Anliegen wird automatisch an alle Liturgen der Gemeinde und ans Pfarramt weitergeleitet.

Es kann ein Anliegen sein, für das öffentlich im Gottesdienst gebetet wird – oder ein persönliches Anliegen, das nur an unser Team weitergeleitet wird, aber nicht öffentlich erwähnt wird.

Wenn Sie eine seelsorgerliche Begleitung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Dieser Service ist für Menschen aus unserer Stadt Traunreut gedacht. Mit externen Gebetsanliegen können Sie sich an Amen.de wenden.
Ich gebe folgendes Gebetsanliegen weiter:

Datenschutzrechtliche Hinweise
Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Kontaktaufnahme mit uns ist in der Regel nicht zwingend online erforderlich - die Angabe persönlicher Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Um Ihre Meldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir folgende Ihrer Daten: Vorname, Nachname, Kontaktdaten, Wunsch zu Vertraulichkeit und Inhalt Ihres Anliegens (Pflichtfelder). Um online Kontakt aufnehmen zu können, müssen Sie diesen datenschutzrechtlichen Hinweis akzeptieren. Beim Absenden des Formulars werden Ihre Daten verschlüsselt zum Server übertragen und per Email an uns weitergeleitet. Anschließend sammeln wir die Daten lokal zu organischen Zwecken; unter anderem
- werden Ihre Daten an die in der Gemeinde aktiven Pfarrer und Predigtlektoren sowie das Pfarramt weitergeleitet
- nutzen wir ggf. Ihre Kontaktdaten ggf. für Rückfragen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie über den Link am unteren Ende dieser Seite aufrufen können.