Nach der Konfirmation: Mach’ die SHINE-Experience!

Wie geht es weiter nach der Konfirmation????

Wie geht es für Dich nach der Konfirmation weiter? Du bist noch nicht sicher, ob Du vielleicht in die Jugendgruppe kommen möchtest?
Du kannst Dir vorstellen, Konfileiter zu werden, weißt aber noch nicht, was da auf Dich zukommt?

Egal, wie Du Dich entscheidest – die SHINE Experience ist das Training für dich, um ein Leben mit Leuchtkraft, den SHINE Lifestyle, zu entdecken. Die SHINE Experience ist ein Erlebnis in 8 Einheiten für eine kleinere oder größere Gruppe im Alter von 13 bis 22 Jahren.

weiterlesenNach der Konfirmation: Mach’ die SHINE-Experience!

Rückschau: Jugendgottesdienst

Unser erster “Jugendgottesdienst Lighthouse” wurde im Februar 2019 von Konfirmanden und Jugendleitern vorbereitet und durchgeführt. Zum Thema “Face to face – Kontakt mit Gott” entwickelten sie selbst Dekoration, Ablauf, Moderation, bauten die Technik auf und bereiteten das anschließende Beisammensein bei Snacks und Getränken vor. Ein Highlight war die Musik der jungen Band “Jam it”, die mit Feeling und Tiefgang für eine einladende Lobpreis-Atmosphäre sorgte.

Während einer offenen Phase konnten die Jugendlichen an verschiedenen Gebetssationen ihr Lob-, Dank- und Fürbittengebete ausdrücken und Belastendes buchstäblich ans Kreuz nageln.

Das Konzept, Jugendliche ihren eigenen Gottesdienst gestalten zu lassen, hat sich bestens bewährt. Der Aufwand für die Begleitung im Hintergrund ist allerdings nicht zu unterschätzen.

Trotz tatkräftiger ehrenamtlicher Unterstützung sind über 30 hauptamtliche Arbeitsstunden in das Projekt geflossen. Wir wünschen uns mehr solche Gottesdienste, die von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet werden.

Deshalb hoffen wir sehr, bald einen Jugendreferenten zur Unterstützung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit anstellen können. Da wir die Stelle komplett selbst finanzieren müssen, bitten wir Sie um finanzielle Unterstützung. Für das erste Jahresgehalt fehlen uns noch rund 9.000.- Euro.
 

Wie Sie beim Einkaufen unsere Jugendarbeit fördern

Sie können beim Einkaufen kostenlos Gutes für die Paulusgemeinde tun. Das funktioniert ganz einfach: Besuchen Sie Ihre Online-Shops künftig über
unser Spendenprofil bei Bildungsspender.de
 
Ihr Browser merkt sich, auf welchem Weg Sie Ihren Online-Shop besuchen. Wenn Sie von Bildungsspender.de zum Shop gehen (Namen im Suchfeld eingeben), dann erkennt das der Shop und führt einen kleinen Teil des Umsatzes als Spende an uns ab.

Den Link zum Bildungsspender finden Sie auch als Banner jeder Seite am rechten Seitenrand, so dass Sie ihn in Zukunft beim Einkaufen leicht finden können.

Sie müssen nirgends zusätzlich anmelden und haben keinerlei Mehrkosten – helfen aber mit jedem Einkauf der Paulusgemeinde.

So unterstützen Sie uns, einen Jugendreferenten für unseren wachsenden Kinder- und Jugendbereich zu finanzieren – ohne selbst einen Cent mehr zu bezahlen.

Sie können – unabhängig von einem Online-Einkauf – über Bildungsspender auch direkt für das Projekt Jugendreferent spenden.

Hinweis: Spenden durch Amazon-Käufe funktionieren auf diesem Wege nicht, da der Konzern mit Amazon Smile einen Sonderweg geht.
 

Projekt Jugendreferent: Zukunftspaten gesucht!


Warum brauchen wir einen Jugendreferent?

Durch unsere erfolgreiche Arbeit im Kindergottesdienst, im Konfi-Drei-Kurs, in der Kindergruppe, im Konfikurs und in der Jugendgruppe wächst mittlerweile eine neue junge Generation in unsere Gemeinde hinein. Wir möchten diesen 90 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit weiterführenden Angeboten Heimat in unserer Gemeinde und eine echte Chance zur Mitgestaltung anbieten. Dazu braucht es mehr personelle Kapazitäten als bisher.

weiterlesenProjekt Jugendreferent: Zukunftspaten gesucht!

Jugendraum wird zur Cafeteria umgestaltet (1. Update)


Der Große Jugendraum wird wohnlicher und soll künftig mehr Sitzplätze bieten. Als erster Schritt wurde jetzt in ehrenamtlicher Eigenleistung ein Wandabschnitt tapeziert und ausgewählte Wandflächen in einem abgestimmten Farbton gestrichen. Vor die tapezierte Wand soll später ein Sofa kommen.

weiterlesenJugendraum wird zur Cafeteria umgestaltet (1. Update)

Rückschau: Open-Air-Kino 2018

Der Kauf einer Popcornmaschine für die Jugend im vergangenen Jahr hatte Spätfolgen: Am letzten Schultag veranstaltete die Paulusgemeinde ein Open-Air-Kino auf der Wiese neben der evangelischen Kirche. Bei sternklarem Himmel und lauen Sommertemperaturen erlebten die Besucher auf Bänken und mitgebrachten Liegestühlen einen vergnüglichen Abend mit der Komödie “Die Auferstehung des Gevin Stone”. Dazu gab es Getränke und selbstgemachtes Popcorn. Das Publikum war bunt gemischt, von Jugendlichen bis zu Senioren.

weiterlesenRückschau: Open-Air-Kino 2018