Hochzeit

Kirchliche Hochzeit TraunreutKirchliche Hochzeit

Voraussetzung für eine evangelische Trauung ist, dass mindestens einer der Partner Mitglied der evangelischen Kirche ist.

Wir bitten Sie, 6-8 Monate vor dem Wunschtermin mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir den Termin gemeinsam mit Ihnen abstimmen können.

Im Vorfeld der kirchlichen Trauung besprechen wir mit Ihnen persönlich Ihre Fragen und Wünsche für den Traugottesdienst.

Das Pfarramt Traunreut erhebt für die kirchliche Trauung eine Gebühr von 80.- Euro. Für Trauungen außerhalb unseres Gemeindegebietes und für Paare, die nicht zu unserer Gemeinde gehören, beträgt die Gebühr 200.- Euro.

Trauung Website der Landeskirche

Falls Sie sich schon vorher näher informieren möchten: Evangelisch in Bayern: Themenwelt Trauung

Inspiration beim Aussuchen Ihres biblischen Trauspruches finden Sie auf www.trauspruch.de

Ehekurs Traunreut

Keine Voraussetzung, aber eine perfekte Vorbereitung für Ihr Leben zu zweit ist die Teilnahme an unserem Ehekurs. Der Kurs bietet Paaren die Gelegenheit, ihre Beziehung zu vertiefen. Sie verbringen mit Ihrem Partner sieben Abende in einer entspannten Atmosphäre mit Abendessen und einem Video-Referat, das Ihnen Impulse für persönliche Gespräche zu zweit gibt.

 

Seelsorge, Beratung, Hausabendmahl, Beichte

Seelsorge

Gemeindeseelsorge, Hausabendmahl, persönliche Beichte
Wir begleiten und beraten Sie gerne in Ihrer persönlichen Lebenssituation und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen, Sorgen, Nöte und Freuden.

Auf Wunsch feiern wir mit Ihnen zu Hause das Abendmahl.

Auch in der evangelischen Kirche gibt es die Beichte. Sie ist eine freiwillige Möglichkeit, in einem persönlichen Gespräch Schuld zu bekennen und sich dafür Gottes Vergebung zusprechen zu lassen.

Wenn Sie ein Gespräch oder einen Besuch wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

Krisendienst der Psychiatrie
Krisendienst Traunreut
Der Krisendienst der Psychiatrie bietet Menschen in seelischer Not täglich von 9 bis 24 Uhr wohnortnahe Beratung oder Hausbesuche in besonders schweren Krisenfällen an.
Telefon: 0180 – 6 55 30 00
Weitere Informationen: www.krisendienst-psychiatrie.de
 

Telefonseelsorge: Anonym und kostenlos
TelefonseelsorgeDie TelefonSeelsorge ist für jeden da, für alte und junge Menschen, Berufstätige, Hausfrauen, Auszubildende oder Rentner, für Menschen jeder Glaubensgemeinschaft und natürlich auch für Menschen ohne Kirchenzugehörigkeit. Mehr als zwei Millionen Gespräche werden hier jedes Jahr geführt, kostenfrei und rund um die Uhr. Denn Sorgen wiegen schwer und sie richten sich nicht nach Tages- oder Öffnungszeiten. Da ist es gut, wenn auch mitten in der Nacht jemand ein offenes Ohr hat. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich ihrer verantwortungsvollen Aufgabe bewusst und nehmen Ihren Anruf ernst – egal, ob um acht Uhr morgens oder um Mitternacht.

Ständige telefonische Erreichbarkeit:
0800/111 0 111 und 0800/111 0 222
Ihr Anruf bei der Telefonseelsorge ist nicht nur kostenfrei, er taucht auch nicht auf der Telefonrechnung auf, ebenso nicht im Einzelverbindungsnachweis.
Mehr Infos, auch zu Online-Seelsorge:
www.telefonseelsorge.de
 

Dimissoriale anfordern

Sie heiraten in einer Kirche außerhalb unserer Gemeinde oder Ihr Kind soll in einer anderen Gemeinde getauft werden? Die dortige Pfarrerin oder der Pfarrer fragen Sie nach einem Dimissoriale.

Gerne senden wir Ihnen das Dimissoriale für eine Taufe oder Trauung in einer anderen Gemeinde kostenlos zu. Sie können es auch zu den Öffnungszeiten im Pfarramt persönlich abholen.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an unsere Gemeindeglieder, da wir nur für unserer Gemeindeglieder zuständig und berechtigt sind, Bescheinigungen auszustellen.

Bitte stellen Sie mir ein Dimissoriale für eine auswärtige Taufe oder Trauung aus:

Datenschutzrechtliche Hinweise
Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Kontaktaufnahme mit uns ist in der Regel nicht zwingend online erforderlich - die Angabe persönlicher Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Um Ihre Meldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir folgende Ihrer Daten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Postanschrift, Telefonnummer, Emailadresse (Pflichtfelder) und Nachricht/Kommentar (optional).

Um online Kontakt aufnehmen zu können, müssen Sie diesen datenschutzrechtlichen Hinweis akzeptieren. Beim Absenden des Formulars werden Ihre Daten verschlüsselt zum Server übertragen und per Email an uns weitergeleitet. Anschließend sammeln wir die Daten lokal zu organischen Zwecken gespeichert unter anderem
- werden Ihre Daten an den geschäftsführenden Pfarrer und das Pfarramt zur Bearbeitung weitergeleitet
- nutzen wir ggf. Ihre Kontaktdaten ggf. für Rückfragen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie über den Link am unteren Ende dieser Seite aufrufen können.

Taufpatenbescheinigung anfordern

Sie werden Patin oder Pate? Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns mit Ihnen!

Gerne senden wir Ihnen eine Patenbescheinigung für die Taufe eines Patenkindes in einer anderen Gemeinde zu. Sie können die Bescheinigung auch zu den Öffnungszeiten im Pfarramt persönlich abholen – bitte nehmen Sie dazu vorher mit uns Kontakt auf.

Sie können die Patenbescheinigung auch direkt hier online anfordern. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an unsere Gemeindeglieder, da wir nur für unsere Gemeindeglieder zuständig und berechtigt sind, Bescheinigungen auszustellen.

Bitte stellen Sie mir eine Patenbescheinigung aus:

Datenschutzrechtliche Hinweise
Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Kontaktaufnahme mit uns ist in der Regel nicht zwingend online erforderlich - die Angabe persönlicher Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Um Ihre Meldung bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten wir folgende Ihrer Daten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Postanschrift, Telefonnummer, Emailadresse , Versandoptionen (Pflichtfelder) und Nachricht/Kommentar (optional).

Um online Kontakt aufnehmen zu können, müssen Sie diesen datenschutzrechtlichen Hinweis akzeptieren. Beim Absenden des Formulars werden Ihre Daten verschlüsselt zum Server übertragen und per Email an uns weitergeleitet. Anschließend sammeln wir die Daten lokal zu organischen Zwecken gespeichert unter anderem
- werden Ihre Daten an den geschäftsführenden Pfarrer und das Pfarramt zur Bearbeitung weitergeleitet
- nutzen wir ggf. Ihre Kontaktdaten ggf. für Rückfragen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie über den Link am unteren Ende dieser Seite aufrufen können.

Service

Service KircheWir sind für Sie da.

Wenn Sie ein Anliegen haben, versuchen wir gerne, Ihnen weiterzuhelfen.

Möchten Sie vielleicht …